Startseite Impressum Disclaimer Logos

NOTFALL!

Update 10. November 2020: Leider gibt es schlechte Nachrichten aus Ungarn. 🙁
 
Aufgrund einer plötzlichen Wasseransammlung im Bauchraum wurde Matteo sofort einem Tierarzt vorgestellt, der ihn umgehend zum Kardiologen überwiesen hat. Im Zuge des Herzultraschalls wurde leider eine DCM (Dilatative Kardiomyopathie) festgestellt… eine Herzmuskelerkrankung, bei der das Herz nicht mehr richtig pumpt und immer größer wird.
 
Die Prognose ist bescheiden… selbst wenn Matteo gut auf verschiedene Medikamente eingestellt wird und keine körperlich anstrengenden Unternehmungen mehr macht, wird er mit dieser Erkrankung mit großer Wahrscheinlichkeit nicht alt werden.
 
Welcher Molosserfreund lässt sich davon nicht abschrecken, hat das nötige Kleingeld für Matteos Herzmedikation und die regelmäßigen Kontrolluntersuchungen… und schenkt dem tollen Kerl noch eine schöne Zeit in einer liebevollen Familie, mit vielen Schmuseeinheiten und gemütlichen Spaziergängen?

Matteo

Mastino Napoletano-Bordeauxdoggen-Mischling (vermutlich), kastrierter Rüde, geimpft und gechipt, EU-Pass, amputierte Rute, ca. 70 cm groß. ca. 60 kg schwer, ca. 2-3 Jahre alt.
Standort: seit 07/2020 in ungarischer Auffangstation, Nähe Sarvar

12. August 2020:

Matteo ist ein Kerl zum Verlieben für alle Hundefreunde, die auf der Suche nach einem Hund mit typischen Molossereigenschaften sind, wie z.B. die molossoide Gedenkminute und die typische Gelassenheit. 😉 All das bringt er nämlich mit.

Der stattliche Kerl wurde zusammen mit einer Rottweiler-Hündin von einer Tierschutzfreundin aus einem schrecklichen Shelter in Ungarn geholt. Der Zustand der beiden war furchtbar.

Matteo hat sich zwischenzeitlich erholt und ist nun auf der Suche nach einem passenden Zuhause.

Matteo ist ein lieber, ruhiger Kerl. Er geht sehr gerne und brav an der Leine spazieren, ist freundlich mit allen Menschen und zeigt sich Artgenossen gegenüber gelassen. Mit Artgenossen, die ihm körperlich gewachsen sind, kann er aber auch mal richtig albern werden und rumhopsen wie ein Jungspund. 😉

Laut Angabe des Shelters soll er angeblich keine kleinen Hunde mögen, dies kann in der Auffangstation mangels Kleinhunden nicht überprüft werden. Sicherheitshalber wird Matteo daher aber nicht zu Kleinhunden vermittelt.

Bezüglich Kindern und Katzen liegen keine Informationen vor.

Für Matteo suchen wir ein Zuhause, in dem er in seiner gelassenen Art ein schönes Hundeleben führen darf. Gerne an der Seite einer stabilen Hündin. 😉

Der Große ist wirklich eine Seele von Hund und wird seinen zukünftigen Besitzern sicher viel Freude bereiten.

Matteos Rute musste übrigens aufgrund einer medizinischen Indikation amputiert werden (tierärztliches Attest liegt vor), daher wäre auch eine Vermittlung nach Österreich oder in die Schweiz möglich.

Die Vermittlung erfolgt zu tierschutzüblichen Bedingungen (positive Vorkontrolle, Nachkontrolle, Schutzgebühr und Schutzvertrag). Außerdem wird Matteo nur als vollwertiges Familienmitglied vermittelt, sprich: keine Zwinger- oder Aussenhaltung, kein Wach- oder Schutzdienst.

Viel Glück, Matteo!

Erstkontakt:

Molosser-Vermittlungshilfe
Frau Mortinger

email: angelo@molosser-vermittlungshilfe.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Jan

Jan

Mastino Napoletano, kastrierter Rüde, geboren ca. 2013
Standort: Tierheim Enschede (NL), TH-Nr. 10552

Kurzbeschreibung:

Verträglich mit Katzen: unbekannt
Kann zu einem Ersthund vermittelt werden: nein
Kinder im Haushalt sollten mindestens 12 Jahre alt sein
Bleibt allein: unbekannt
Fährt im Auto mit: unbekannt
Leinenführigkeit: zieht
Beherrscht die Grundkommandos: ja
Stubenrein: ja
Wachsam: ja
Freilauf möglich: noch nicht

Jan ist ein ausgesprochen großer, noch nicht ausgewachsener Mastino Napoletano. Und als echter Teenager testet er gern seine Grenzen aus…

Für Jan werden Liebhaber (und Kenner) dieser Rasse gesucht. Außerdem sollte sein zukünftiger Halter fest auf den Beinen stehen und Jan freundlich, aber konsequent und deutlich anleiten können.  Sobald Jan nämlich erkennt, woran er ist, hat man einen Freund fürs Leben. Im Haus ist er ein ruhiger Hund, dem man mit Hilfe von Leckerchen so gut wie alles beibringen kann.

Wenn Sie nach dieser Beschreibung meinen, dass Jan zu Ihnen passt, bitten wir Sie, den Fragenkatalog im Link auszufüllen.
(Anmerkung: bei Übersetzungen oder beim Kontakt mit dem TH helfen wir gern.)

http://www.docenschede.dierenbescherming.nl/formulier/333

Dieser Fragenkatalog vermittelt unseren Hundepflegern einen ersten Eindruck darüber, ob Sie und der Hund zusammepassen können. Nach dem Zurücksenden des Fragebogens nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf und vereinbaren einen Kennenlern-Termin.

Kontakt:

Dierenopvangcentrum Enschede
Boswinkelbeekweg 10
NL 7546 PA Enschede

Tel.: +31 (0)53 – 43 23 436
E-mail: info@docenschede.nl
Website: www.docenschede.dierenbescherming.nl
Öffnungszeiten: Montag – Freitag 13.30 – 17.00, Samstag 10.00 – 12.00

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

 

?