Startseite Impressum Disclaimer Logos

Boerboel Gizmo, Rüde, *2016

27. September 2023

Gizmo

Boerboel, kastrierter Rüde, 7 Jahre alt.
Standort: Tierheim Ludwigsburg

Gizmo kam zusammen mit einer Hündin (rechts im Bild) ins Tierheim. Wir möchten für Gizmo aber trotzdem einen Einzelplatz, da die beiden Hunde sich auf Dauer nicht wirklich gut verstehen.

Die Zwei haben früher auf einem Hof mit Großtieren, Katzen und Kindern gelebt, inwiefern das Zusammenleben mit diesen funktionieren würde, können wir aber nicht genau sagen.

Gizmo ist rassetypisch wachsam und territorial. Daher werden erfahrene Halter gesucht, die ein Grundstück haben, das bewacht werden darf. Trotzdem braucht er vollen Anschluss an seine Bezugspersonen, bei vertrauten Personen zeigt er sich nämlich sehr anhänglich.

Der gestandene Rüde kennt die gängigen Grundsignale und geht gut an der Leine. Nichtsdestotrotz muss sichergestellt sein, dass die neuen Halter in der Lage sind, mit Gizmos Kraft umzugehen.

Interessiert? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Kontakt:

Tierschutzverein Ludwigsburg e.V.
Am Kugelberg 20
71462 Ludwigsburg

Tel: (07141) 250 410
eMail: info(at)tierheim-lb.de

Hinweis der Molosser-Vermittlungshilfe:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Update 15. März 2023: Caramel hatte ganz tolle Interessenten, die sich viel Zeit zum Kennenlernen genommen hatten und zu denen die Charakterhündin bereits eine gute Bindung aufgebaut hatte. Allerdings hat es mit der Vermittlung dann doch nicht geklappt, weil sie ihr Zuhause partout nicht mit einer Katze teilen möchte! 

Im Tierheim ist Caramel nun mit einem feschen Kangal-Rüden vergesellschaftet worden, damit sie zumindest nicht mehr alleine ist. Eine Vermittlung zu einem netten Rüden ist also mit ziemlicher Sicherheit möglich!

Caramel

Boerboel, kastrierte Hündin, 9 Jahre alt.
Standort: seit dem 09.07.2021 im Tierheim Plattling (Bayern)

19. Dezember 2022:

Der Boerboel ist ein Wachhund aus Südafrika und wird hauptsächlich von Farmern gehalten. Die Hunderasse ist im FCI nicht anerkannt und in Deutschland eher selten. Ein Boerboel eignet sich nur für hundeerfahrene Menschen, da seine Aufgabe von je her war, seine Familie vor den wilden Tieren Afrikas und vor Eindringlingen zu beschützen, und er daher meist einen entsprechenden Schutztrieb mitbringt.

Caramel ist ihren Bezugspersonen gegenüber verschmust und loyal, sie liebt ihre Pfleger und kann von Kuscheleinheiten und Liebkosungen gar nicht genug bekommen. Beim Tierarzt verhält sie sich mittlerweile vorbildlich. Fremden Menschen gegenüber ist sie aber sehr territorial und zeigt deutliches Schutzverhalten. Genau dies macht eine Vermittlung schwer, aber nicht unmöglich, denn Caramel verhält sich ganz rassetypisch und nicht auffällig.

Mit Rüden ist sie in der Regel gut verträglich.

Idealerweise findet Caramel ein Zuhause bei einer sehr hundeerfahrenen Einzelperson oder bei einem Paar mit großen Grundstück, z.B. Hof oder Firmengelände, auf das sie gut aufpassen kann.

Wir wünschen uns von ganzen Herzen einen passenden Platz für unsere Caramel. Sie soll weiterhin eine Aufgabe haben und ausgelastet sein. Bei Interesse geben wir gerne weitere Infos zu Rasse, Art und Verhalten.

Kontakt:

Tierschutzverein Deggendorf u.U. e.V.
Tierheim Plattling
Breitfeld 2
94447 Plattling

Tel.: (09931) 89 43 430
email: info(at)tierschutzverein-deggendorf(dot)de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

?