Startseite Impressum Disclaimer Logos

Tyson

American Staffordshire Terrier-American Bulldog-Mischling, kastrierter Rüde, vollkupiert, Allergiker, 58 cm groß, 34 kg schwer, 1 ¾ Jahre alt.
Standort: seit dem 07.10.2020 im Tierheim Hamburg Süderstraße

Tyson wurde behördlich sichergestellt und ist nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Der lustige Kerl mit dem markantem Äußeren ist für jeden Spaß zu haben: Menschen gegenüber ist er aufgeschlossen und freut sich über jeglichen Kontakt.

An seinem Grundgehorsam muss noch etwas gefeilt werden, Tyson ist aber hier im Tierheim schon auf einem guten Weg, ein Musterschüler zu werden. Auch mit der Leinenführigkeit klappt es mit wenigen Korrekturen, auf die er schnell anspringt, recht gut.

Das Muskelpaket braucht jedoch trotzdem erfahrene und standfeste Leute, die ihn beim Anblick anderer Tieren händeln und halten können. Sein Jagdtrieb ist präsent und andere Hunde, insbesondere Rüden, stehen auf seiner Abschussliste, weswegen er nur als Einzelhund ausziehen darf. Mit Erziehung und konsequentem Handeln wird aus Tyson aber sicherlich schnell ein treuer Begleiter.

Leider ist bei dem hübschen Rüden eine Allergie vorhanden. Er bekommt daher  hochwertiges Nassfutter, welches er gut verträgt. Zudem erhält er einmal monatlich eine Spritze, was auch in seinen neuen vier Wänden fortgeführt werden muss.

Aufgrund seiner Rasse sucht Tyson nur ein Zuhause außerhalb Hamburgs.

Sind Sie von Tyson schon überzeugt oder möchten Sie sich von ihm überzeugen lassen? Dann schicken Sie uns gerne per mail Ihre ausgefüllte Selbstauskunft. 14.07.2021 (an)

HTV-Nummer: 684_S_20

Kontakt: Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V.

Tel: (040) 211 106 – 0
Email: vermittlungsportal@hamburger-tierschutzverein.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

NOTFALL!

Tyson

American Bulldog-Mischling, kastrierter Rüde, geimpft und gechipt, ca. 65 cm groß, ca. 40 kg schwer, 5 Jahre alt.
Standort: Tierheim Aurich

Tyson wartet leider schon seit 4 Jahren auf ein sehr erfahrenes Zuhause!

Leider gibt es bei Tyson keine guten Nachrichten: Seit letzten Sommer 2020 leidet er an einer chronischen Bauchspeicheldrüsenentzündung. Mit Spezialfutter, Enzymen und mehreren kleinen Mahlzeiten am Tag ist er aber gut eingestellt.

Der stattliche Rüde hat einen ausgeprägten Hetz- und Jagdtrieb. Zerr-, Reiß- und Ballspiele sind tabu, da er seine „Beute“ nicht mehr abgibt. Dafür „arbeitet“ er für und mit Futter umso besser.

Aufgrund von Unachtsamkeit kam es leider schon zu mehreren Beißvorfällen mit anderen Hunden. Tyson ist KEIN Anfänger-Hund. Er wird NICHT an einen „normalen“ Hundehalter abgegeben. Aufgrund der Beißvorfälle können wir ihn nicht guten Gewissens an eine nicht ausreichend erfahrene Person abgeben!

Dem Menschen gegenüber ist Tyson nicht aggressiv, versucht aber schon seinen Dickkopf durchzusetzen. Mit Geduld und Konsequenz kann man dem aber gut entgegenwirken.

Wir sind uns darüber im Klaren, dass Tyson kein einfacher und darüberhinaus auch kein gesunder Hund ist, hoffen aber trotzdem, dass es den passenden Menschen für ihn gibt.

25. April 2017:

Derzeit liegt uns kein genetischer Test vor, aber Tyson wurde uns als American Bulldog-Mischling übergeben. Von seinem Aussehen her könnte man zusätzlich Schweizer Sennenhund oder Rottweiler in seinen Genen vermuten.

Wer Molosser kennt weiß, dass viele dieser Hunde gerne mit dem Kopf durch die Wand möchten. Sein Verhalten ist alters- und rassetypisch – dementsprechend ist er sehr verspielt, testet aber auch aus und möchte wissen, wie weit er gehen kann. Tyson ist sehr kräftig, und seine neuen Halter sollten ihm auch körperlich gewachsen sein.

Er muss konsequent, aber liebevoll erzogen werden und benötigt souveräne Führung. Derzeit arbeitet eine Hundetrainerin mit ihm, denn Tyson muss das Hunde-ABC erst noch lernen. Höchstwahrscheinlich hatte er keine Welpenstube, deshalb muss man sich bewusst sein, dass man auch zu Hause noch viel Arbeit vor sich hat. Allerdings lernt Tyson sehr gerne und schnell und hat großen Spaß an Gehorsamkeitsübungen.

Kontakt:
Tierheim Aurich

Tel.: (04941) 71922
Email: info@tierheim-aurich.info

www.tierheim-aurich.info

Unser Tierheim bleibt wegen Corona und des erweiterten Lock-Downs bis auf Weiteres komplett geschlossen. Sollte Interesse an Tyson bestehen, teilen Sie uns Ihr Anliegen incl. Ihrer Telefonnummer bitte mit, indem Sie uns per mail schreiben oder auf den Anrufbeantworter sprechen. Ein(e) Mitarbeiter(in) unseres Tierheimes wird sich dann persönlich bei Ihnen melden.

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Tüyler

Hollandse Herder-American Bulldog-Mischling, Rüde, 4 Jahre alt.
Standort: Tierheim Mainz

Unser sportlicher Tüyler sucht Menschen mit einer guten Portion Hundeerfahrung.

Fremden Menschen und Situationen gegenüber ist Tüyler erstmal sehr misstrauisch und er muss Sicherheit vermittelt bekommen.  Leider hat er bisher auch nicht viel kennengelernt und seine Erziehung ist auf jeden Fall noch ausbaufähig. Das Alleinebleiben muss kleinschrittig aufgebaut werden.

Mit anderen Hunden ist Tüyler nach Sympathie verträglich und ein souveräner Ersthund könnte ihm sogar eine gute Stütze sein. Kinder sollten allerdings nicht in seinem neuen Zuhause sein.

Rassebedingt möchte Tüyler natürlich auch gefordert und gefördert werden, vor allem sollte er aber natürlich lernen, zur Ruhe zu kommen und abzuschalten.

Wer möchte dem Hübschen endlich ein rassegerechtes Leben bieten?

Kontakt:

Tierschutzverein Mainz und Umgebung e.V.
und Tierheim Mainz
Zwerchallee 13-15
55120 Mainz

Hundehaus

Tel: (06131) 68 70 66
email: info@thmainz.de

Vermittlungen zur Zeit nur nach vorheriger Terminabsprache!

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

NOTFALL!

Update 08. Januar 2020: Dexter hatte schon ein Zuhause gefunden und alles schien perfekt….doch der Garten war nicht sicher genug eingezäunt, der Bursche preschte durch die Hecke und verbiss sich in einen anderen Hund. Die neuen Besitzer  waren mit der Situation überfordert und brachten Dexter ins Tierheim zurück. 🙁

Dexter

American Bulldog-Mischling. kastrierter Rüde, 70 cm groß, 45 kg schwer, ca. 8 Jahre alt.
Standort: seit dem 18.11.2016 im Tierheim Hamburg Süderstraße

Dexter wartet schon seit 3 Jahren auf ein passendes Zuhause!

Das Tierheim schreibt (21. September 2018):

Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre….
… wäre Dexter der beste Hund der Welt, wenn er nur der einzige Hund der Welt wäre. 😉

Mit Menschen jeden Alters und Formats ist er nett und verspielt, kuschelt für sein Leben gerne und führt für Leckerlis auch gerne Tricks vor.

Das Problem ist nur, dass Dexter starkes Jagdverhalten zeigt, insbesondere gegenüber Artgenossen. In diesem Fall hat man dann fast 50 durchstartende Kilos an der Leine. 🙁 Aus diesem Grund muss ein zukünftiger Halter unbedingt die körperliche Kraft besitzen, diesem Kraft standzuhalten.

Dexter hat zwar einen Wesenstest bestanden, hat aber trotzdem die Auflage, einen Maulkorb zu tragen und an der Leine zu bleiben. Dies ist auch absolut wichtig, da man nie wissen kann, was oder wer einem auf der Straße begegnet. Sein Verhalten zu unterschätzen wäre töricht und gefährlich.

Dexter wird nur in eine Umgebung vermittelt, wo er Zugang zu einem sicher eingezäunten Garten hat, in dem er auch seinen Freilauf genießen kann. Generell ist eine ländliche Umgebung empfehlenswerter als die Stadt.

Dexter hat eine Chance verdient, wenn jemand mit genug Verantwortungsbewusstsein und körperlicher Fitness bereit ist, sie ihm zu gewähren.
23.05.2017 (msp)*

Kontakt:

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V.
Süderstraße 399
20537 Hamburg

Tel: (040) 211 106-0
eMail: vermittlungsportal@hamburger-tierschutzverein.de

Internet: www.hamburger-tierschutzverein.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um die Hunde großflächiger bekannt zu machen.

 

Cleo

American Bulldog-Mischling, unkastrierte Hündin, 60 cm groß, 24 kg schwer, 6 Jahre alt.
Standort: seit dem 20.07.2017 im Tierheim Cottbus

Cleo kam durch eine behördliche Beschlagnahmung in unsere Obhut, weil ihr Vorbesitzer sie nicht verantwortungsbewusst führen konnte und es bedauerlicherweise zu zwei Beissvorfällen gekommen war. Als die selbstbewusste Hündin zu uns kam, hatte sie dementsprechend einige „special effects“ und es war nicht einfach mit ihr.

Heute ist Cleo bei entsprechender Führung viel entspannter und trainiert mit ihrem Stammgassigeher sehr erfolgreich bei einem befreundeten Hundesportverein mit. Für den praktischen Sachkundenachweis sind alle trainerischen Voraussetzungen geschaffen worden. Diesen schafft sie mit links. 😉

In der Hundegruppe, in der mit ihr für den Sachkundenachweis trainiert wurde, hat Cleo super bewiesen, dass sie mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts grundsätzlich verträglich ist. Sie sucht sich ihre Spielfreunde aber schon nach Sympathie aus. Mag sie ein anderen Hund nicht, zeigt sie aber bei klarer Führung durch den Menschen auch keine Leinenaggressivität.

Cleo ist eine agile, temperamentvolle Hündin, die sehr gerne baden geht und gerne Hundesport macht.

Sie braucht klare Regeln und ein strukturiertes Umfeld, aber keine „harte“ Hand. Hier sind hundeerfahrene Menschen gefragt. Kinder ab 16 Jahre wären möglich. Aufgrund ihrer Vorgeschichte wird Cleo nicht zu Leuten vermittelt, wo geraucht und/oder Alkohol getrunken wird. Unter ähnlichen häuslichen Umständen könnte sie nämlich durchaus in alte, unerwünschte Verhaltensmuster zurückfallen.

Die Freigabe des ehemaligen Besitzers zur Vermittlung liegt vor. Cleo darf innerhalb des Landes Brandenburgs an Personen vermittelt werden, die über eine Erlaubnis nach § 10 (Brandenburger Hundehalterverordnung) zum Halten dieses Hundes verfügen, incl. der erforderlichen Sachkunde. Außerhalb des Landes Brandenburg sind natürlich die Auflagen der jeweiligen Landesvorschriften zu beachten. Mögliche Interessenten müssen sich mit dem Ordnungsamt Cottbus in Verbindung setzen. Mehr Auflagen gibt es vom Ordnungsamt nicht. 

Cleo unterliegt NICHT der Maulkorbpflicht, kennt aber das Tragen eines Maulkorbs und lässt sich diesen problemlos aufsetzen.

Kontakt:

Tierschutzverein Cottbus e.V.
Am Großen Spreewehr 1a
03044 Cottbus

mobil:  (0157) 58 51 32 65
eMail: info@tierheim-cottbus.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Bombalino

480_Bombalino_Kopf

Großer Mischling, eventuell American Bulldog-Mix, kastrierter Rüde, 7 Jahre alt.
Standort: Tierheim Pforzheim

480_Bombalino_liegend

Hier kommt Bomba(lino)!

Veränderte Lebensumstände zwangen Bombas Frauchen dazu, ihn im Tierheim abzugeben. Die ersten Tage waren für Bomba sehr schwer, aber der Pfundskerl hat sich schnell mit den neuen Umständen arrangiert. Fremde Menschen sind ihm anfangs etwas suspekt. Ist das Eis jedoch einmal gebrochen, freut er sich wie eine losgelassene Hummel – sein Popöchen schwingt hin und her, und er kriegt sich vor lauter Freude bei seinen Pflegerinnen und Pflegern gar nicht mehr ein.

Für Bomba suchen wir sportliche Menschen, die sich viel Zeit für den intelligenten Rüden nehmen und auch damit umgehen können, dass er nicht alle Fremden mag. Eine liebevolle aber konsequente Führung ist ein Muss. Als Begleiter beim Joggen oder Radfahren können wir uns Bomba gut vorstellen.

480_Bombalino_laufend

Bomba hat schon einen guten Grundgehorsam, den er auch gerne vorführt. Es würde unserem verfressenen Schatz sicherlich viel Spaß bereiten, weiter mit seinen Menschen zu arbeiten. Katzen betrachtet er als „Happy Snack“, und im neuen Zuhause möchte er auf jeden Fall Alleinherrscher sein!

Bomba wird im Tierheim als großer Mischling geführt. Ein Gentest ergab nichts anderes, konnte einen Listenhundanteil jedoch eindeutig ausschließen.

Wer kommt Bomba besuchen und schenkt ihm eine Couch?

480_Bombalino_seitlich

Auch das Tierheimteam freut sich auf Sie und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns gerne vorab per E-Mail, wenn Sie Fragen zu Ihrem Traumhund haben. Idealerweise füllen Sie schon einmal unser Selbstauskunftsformular aus – Sie finden dieses zum Download oder als Online-Formular.

Kontakt:

Tierheim Pforzheim
Hinter der Warte 37
75177 Pforzheim
Telefon: (07231) 154133
E-mail: hunde@tierheim-pforzheim.de

http://www.tierheim-pforzheim.de/

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

?