Startseite Impressum Disclaimer Logos

Kampfschmuser-Vermittlungshilfe

3. Dezember 2012

Liebe Tierschützer und Interessenten,

da die Molosser-Vermittlungshilfe aus allen Nähten platzt (vor allem mit Hunden, die gar keine Molosser sind 😉 ) haben wir nun endlich eine eigene Seite nur für Listenhunde eingerichtet:

die Kampfschmuser-Vermittlungshilfe!

Grundidee ist, dass Tierheime und Tierschutzorgas (sowie unter bestimmten Voraussetzungen auch Privatvermittler) hier die Möglichkeit haben, selber Hunde folgender Rassen und ihrer Rassemischungen einzustellen:

  • American Staffordshire Terrier
  • American Pitbull Terrier
  • Bullterrier
  • Staffordshire Bullterrier

 

Auf der übersichtlichen KVH-Seite haben Interessenten die Möglichkeit, in aller Ruhe zu stöbern und nach ganz bestimmten Kriterien nach dem zu ihnen passenden Hund zu suchen…. statt sich zeitaufwändig durch die verschiedensten Tierheim- und Tierschutzseiten zu clicken, immer in der Hoffnung, per Zufall auf ihren Traumhund zu stoßen.

Je mehr Orgas unser Projekt unterstützen und ihre Sorgenfelle bei der KVH einstellen, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass bundesweit Hunde und Menschen zusammengebracht und glücklich gemacht werden können!

Die ersten Hunde sind online…weitere folgen, da wir die bei der Molosser-Vermittlungshilfe vorgestellten Staffies, Pitties & Co. auf die Kampfschmuser-Vermittlungshilfe umziehen lassen werden.

Sollten euch Idee und Umsetzung gefallen, würden wir uns freuen, wenn ihr uns weiterempfehlt und die KVH all euren TS-Kontakten nennt, die Hunde der besonders diskriminierten Rassen in der Vermittlung haben.

Und da so manch einem sicher der ein oder andere Hund im Logo bekannt vorkommt 😉 , möchten wir uns an dieser Stelle noch ganz herzlich bei Silvia für das Foto ihres Bullterriers Momo bedanken sowie bei den Tierheimen Gießen, Offenbach, Rüsselsheim und Zweibrücken für die Bereitstellung der Bilder ihrer Schützlinge!

Außerdem möchten wir uns bei Caro und Baddy von der Kampfschmusergemeinde bedanken, die sich in all den Jahren mit ihrem Forum sehr für die o.g. Rassen eingesetzt und so auch einen liebevollen Begriff für Listenhunde geprägt haben, den (fast) jeder kennt und schätzt. Die KSG stand somit unwissentlich mit ihrem Namen Pate für unser Projekt und wir hoffen, dass auch ihnen gefällt, was wir hier „gebastelt“ haben.

Wir bedanken uns außerdem bei allen, die uns in den vergangenen Monaten und Wochen Mut gemacht und uns unterstützt haben.

Auf eine gute Zusammenarbeit!

Euer Team von der

Kampfschmuser-Vermittlungshilfe

http://www.kampfschmuser-vermittlungshilfe.de



Weitere Infos:

?