Startseite Impressum Disclaimer Logos

Das Unwetter vom 30.05.2018 hat dem Tierheim und seinen Insassen arg zugesetzt! Besonders die Insassen des Hundehauses haben eine schlimme Nacht gehabt. Unsere Hunde und Katzen sind arg gestresst.

Hinzu kommt, dass Wege und Plätze verwüstet und Betonplatten unterspült sind. Auch die Kläranlage hat Schaden durch das viele Oberflächenwasser genommen. Unser Lager- und Abfallplatz ist ebenfalls verwüstet.

Alle Zwinger im Hundehaus und einige im Katzen- und Kleintierhaus sind verdreckt. In den Gängen steht Wasser und Dreck.

 
 

Alle Hundekissen und Hundebetten sind unbrauchbar. Einige technische Geräte zur Reinigung (wie unser Dampfreiniger von Kärcher) sind auch durch das Wasser und Schlamm im Haus unbrauchbar, inkl. Kabel und Zubehör.

Über die Summe des angerichteten Schadens durch die Schlamm- und Wassermassen haben wir bis jetzt noch kein konkretes Ergebnis.

Dank des tollen Einsatzes vieler Helfer, die uns am 31.05. und 01.06. im Tierheim unterstützt haben, sind alle Tierunterkünfte und der Sozialbereich wieder sauber.  Ohne Euch hätten wir es nicht so schnell geschafft. Danke auch für die ersten Geldspenden und auch für die Sachspenden. Vielen Dank auch an Radio Lausitz!

Nun müssen noch kleine Aufräumarbeiten und Reparaturen erfolgen und wir müssen Hundebetten und Liegeplätze neu erwerben.

Wer uns hier finanziell unterstützen möchte, kann gern spenden an:

Tierschutzverein Bautzen e.V.
Kreissparkasse Bautzen 
IBAN: DE 58 8555 0000 1000 0025 40
BIC: SOLADES1BAT
Verwendungszweck „Unwetter 30. Mai 18“

DANKE!

 

?