Startseite Impressum Disclaimer Logos

Hoss

Rottweiler- Tosa Inu-Mischling, unkastrierter Rüde (derzeit mit Suprelorin-Chip versehen), 70 cm groß, 52 kg schwer, 1 Jahr alt.
Standort: TS Pitbull, Stafford und Co Köln e.V. in Köln-Ostheim

Hoss hat aufgrund des Todes seines Halters sein Zuhause verloren.

Der junge Kerl ist ein Rohdiamant: absolut offen, freundlich und neugierig reagiert er bislang auf alle Menschen. Hundebegegnungen verursachen teilweise noch große Aufregung bei ihm, insbesondere bei selbstbewusst auftretenden Rüden kann er ungehalten reagieren.

Aktuell ist Hoss sexuell leicht übermotiviert. 🙂 Ein Kastrationschip soll ihn wieder etwas „entschleunigen“.

Hoss ist in vielen Lebenssituationen ein Kontroletti.  Manchmal weiß er dann nicht, wohin mit sich, und entlädt sich körperlich an seinem menschlichen Pendant. Hier ist absolute Ruhe und Souveränität gefragt, um ihn in diesem Moment nicht weiter aufzudrehen. Hoss ist ein netter Kerl, in dem allerdings ein Skeptiker schlummert, der wissen will, ob sein Führer die jeweilige Situation managen kann. Wenn dem so ist, frisst er euch aus der Hand und vertraut euch. Wenn nicht, tanzt er auf eurem Buckel Tango. Immer nett, aber schwungvoll und hinterfragend! 😉

Da Hoss anfangs in einer Pflegestelle untergebracht war, wissen wir, dass er wohl nicht gelernt hat, kurzfristig alleine zu bleiben. Daran muss im neuen Zuhause natürlich Schritt für Schritt gearbeitet werden.

Aufgrund seiner Größe und seines überschwänglichen Temperaments wird Hoss nicht zu kleinen Kindern vermittelt. Katzen und andere Rüde dürfen ebenfalls nicht vorhanden sein. Eine gestandene und bereits gut erzogene Hündin, die den Jungspund freundlich, aber bestimmt in seine Schranken weist, wäre aber sicher perfekt!

Hoss ist mit gerade mal einem knappen Jahr noch nicht ausgewachsen und hat offenbar vor, ein richtig stattlicher Kerl zu werden. Er braucht also Menschen, die ihm auch körperlich gewachsen sind und ihn sicher führen können.

Bei ernsthaftem Interesse und unter Erfüllung aller notwendigen, gesetzlichen Auflagen bitte mail oder Anruf, WhatsApp oder SMS auf die im Kontakt genannte Rufnummer auf www.pit-staff.de

Anmerkung MVH (Grazi):

Ich durfte Hoss vor einiger Zeit persönlich kennenlernen… und habe einen aufgeweckten, freundlichen und sehr charmanten Jungspund erlebt, der aber gerade altersentsprechend Grenzen austestet. Er macht dies zwar auf nette und spielerische Art, doch gilt es hier, sich keinesfalls auf einen „Machtkampf“ einzulassen, sondern ihm ganz klar und ruhig zu zeigen, was erlaubt ist und was nicht.

Da der Bursche verspielt und hochmotiviert ist, mit seinen Menschen zu interagieren, kann man weiterhin gut an seinem Grundgehorsam und seiner Gelassenheit gegenüber unterschiedlichen Umweltreizen arbeiten. Kurz gesagt: Hoss ist ein Hund, der in den richtigen Händen einfach nur Spaß macht und der das Zeug hat, zu einem tollen Begleiter werden!

Kontakt:

TS Pitbull, Stafford und Co Köln e.V.
Herkenrathweg 5
51107 Köln

email: kontakt@pit-staff.de
mobil: (0177) 80 98 345

Hinweis:

Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

 

?