Startseite Impressum Disclaimer Logos

SOS! Zentralasiatin Bobesz, Hündin, *ca. 02/2012

18. September 2023

NOTFALL!

Bobesz

Zentralasiatischer Owtscharka, kastrierte Hündin, ca. 71 cm groß, 42 kg schwer, ca. 11 Jahre alt.
Standort: seit dem 16.02.2022 im Tierheim Kecskemét (Ungarn), Vermittlung über die Pfotenhilfe Sauerland

Wir wünschen uns sehr, dass Bobesz ihr Leben nicht im Tierheim beenden muss und hoffen daher auf HSH-Freunde, die ihr noch einen schönen Lebensabend schenken!

Die wunderschöne Bobesz wurde in einem bedenklichen Zustand gefunden. Um ihren Hals trug sie ein enges Halsband  mit einem Karabiner, was darauf hindeutet, dass sie ein trostloses und einsames Leben als Kettenhund fristen musste. Ob man sie im Alter ausgesetzt hat oder ob sie von Zuhause weggelaufen ist, wird ihr Geheimnis bleiben. Zum Glück (muss man sagen) hat sie niemand vermisst und gechipt war sie auch nicht, so dass man sich nun vernünftig um sie kümmern kann.

Bobesz‚ trauriger Blick trifft einem direkt in Herz. Wir drücken der ruhigen Seniorin ganz fest die Daumen, dass sich bald liebe Menschen melden, welche ihr ein tolles Zuhause schenken möchten.

Bobesz ist eine liebe und freundliche, aber zuerst auch schüchterne Hundedame. Vor allem bei Fremden ist sie zurückhaltend und schaut erst, ob man es gut mit ihr meint. Fühlt sie sich sicher, nimmt sie vorsichtig Kontakt auf. Hier im Tierheim hat sie ihr bekannten Menschen bereits ihr Vertrauen geschenkt und genießt es immer mehr, Streicheleinheiten zu bekommen, was in ihrem bisherigen Leben sicher Mangelware war.

Bobesz kann schon recht gut an der Leine laufen. Ansonsten sollte sie noch ein paar Sachen vom Hunde-ABC liebevoll beigebracht bekommen. Die liebe Hündin möchte rasse- und altersgerecht ausgelastet werden und mit ihren neuen Menschen die Welt entdecken, all das Versäumte nachholen.

Ein Haus mit Harten auf dem Lande ist ein Muss bei Bobesz.

Mit ihren Artgenossen versteht sich Bobesz, lebt aber aktuell (1.4.2022) noch alleine in einem Kennel.

Für unsere wundervolle Bobesz suchen wir Kenner und Liebhaber dieser Rasse, welche ihr eine Beschäftigung, Aufgabe und Auslastung bieten können, ihr 100% Familienanschluss ermöglichen, sie verwöhnen mit feinem Futter, vielen Streicheleinheiten und ihr ein sorgloses und glückliches Leben schenken, wo sie geliebt, geachtet und umsorgt wird… vermutlich das erste Mal in ihrem Leben. Wer sucht eine treue Partnerin?

Leider ist Bobesz an Ohren und Rute kupiert und darf daher nicht in die Schweiz einreisen.

Bobesz hat einen EU-Heimtierausweis, wird mit Traces ausreisen und bei einer Adoption findet die Übergabe in Deutschland statt.

Kontakt:

Pfotenhilfe Sauerland

email: pfotenhilfe-sauerland@gmx.de

Kontaktformular – bei Fragen zu Bobesz
Bewerbungsformular – bei Interesse an einer Adoption

Hinweis der Molosser-Vermittlungshilfe:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?