Startseite Impressum Disclaimer Logos

Kangal Thierry, Rüde, *23.12.2017 – Notfall!

17. August 2022

NOTFALL!

Thierry

Kangal, kastrierter Rüde, geimpft und gechipt, 80 cm groß, ca. 50 kg schwer, 4 ¾ Jahre.
Standort: noch in seiner gewohnten Umgebung in Kalkar (NRW)

Aufgrund des plötzlichen und unerwarteten Todes seiner Halterin sucht Thierry dringend ein neues Zuhause.

Derzeit lebt er noch – zusammen mit zwei Hündinnen, die ebenfalls vermittelt werden müssen – auf dem Hof, wo er bislang gelebt hat. Allerdings muss der Hof schnellstmöglich geräumt werden, da er verkauft werden soll. Momentan versorgen Freunde der Verstorbenen die Hunde morgens und abends.

Thierry hat ein sehr freundliches Wesen, er liebt Streicheleinheiten, außerdem genießt er es, in seiner Muschel zu baden und mit Gleichgesinnten zu spielen. Es darf jedoch kein anderer Hund in die Nähe seines Hundenapfes kommen. Das mag er nicht…da gibt’s sofort eine Warnung. 😉

Er versteht sich zwar blendend mit seinen beiden Hundefreundinnen, doch übertreibt er es manchmal mit dem Spielen (den Damen ist das dann zu wild/zu viel). Da es aufgrund seines „Futterneids“ zudem zu Konflikten kommen könnte, lebt Thierry nicht ständig mit den Hündinnen zusammen, sondern muss während der „unbetreuten“ Zeit in einem (mittlerweile vergrößerten) Zwinger incl. Wiese bleiben, in dem er eine kleine Hütte hat sowie eine Matratze neben der Hütte, auf der er schlafen kann. Morgens und abends darf er dann gemeinsam mit den Mädels frei über den Hof laufen.

Thierry ist es gewohnt, ganzjährig draußen zu sein. Er geht gerne mal ins Haus, möchte dann aber relativ schnell wieder raus. In seinem neuen Zuhause sollte er daher die Möglichkeit haben, jederzeit raus zu können.

Der stattliche, wenn auch derzeit leider sehr dünne Rüde kennt Pferde, Rinder, Alpakas und das Leben als Hofhund. Er liebt es, seine Bezugsperson auf dem Hof zu begleiten, z.B.bei der Arbeit mit Pferden oder Kühen. Katzen kennt Thierry nicht… größere Vögel sowie Hasen würde er jagen und sicher auch erbeuten.

Es wäre schön, wenn Thierry weiterhin auf einem Hof oder großem Grundstück leben dürfte, allerdings sollte dieser komplett und sicher eingezäunt sein sowie nicht in einem belebten Wohngebiet liegen, da er seine Aufgabe als Wachhund ernst nimmt und entsprechend laut werden kann.

Thierry ist es nicht gewohnt, an der Leine zu laufen und zieht dementsprechend stark. Seine Betreuerinnen üben dies derzeit mit ihm und mit einem Halti funktioniert es mittlerweile schon sehr gut. Grundsätzlich mag er es sehr, spazierenzugehen und Neues zu sehen und zu riechen.

Beim Anblick anderer Hunde zieht er an bzw. möchte er nicht mehr weiterlaufen, wirkt aber eher interessiert und neugierig. Direkter Kontakt außerhalb des Hofes wurde bislang nur mit einer kastrierten Hündin getestet, die er sehr intensiv beschnuppert hat, um dann in die Spielaufforderung zu gehen. Wir gehen also davon aus, dass er zumindest mit Hundedamen verträglich ist.

Wir wünschen uns für Thierry einen neuen Besitzer mit Hundeerfahrung, speziell in Bezug auf Herdenschutzhunde, da er noch Erziehung benötigt. Diese ist in der Vergangenheit leider zu kurz gekommen.  Da keine Erfahrungswerte im Umgang mit sehr kleinen Kindern vorliegen, wird er nicht zu solchen vermittelt. Größere Kinder sind jedoch kein Problem.

Die Vermittlung erfolgt zu den im Tierschutz üblichen Bedingungen mit Vor- und Nachkontrolle(n), Schutzvertrag und Schutzgebühr. Keine Vermittlung in reine Außen- oder Zwingerhaltung ohne Familienanschluss, kein Wach- oder Schutzdienst.

Der Erstkontakt erfolgt über die Molosser-Vermittlungshilfe. Interessenten erhalten eine Selbstauskunft, die nach dem Ausfüllen umgehend an die Vermittler weitergeleitet wird.

Erstkontakt:

Molosser-Vermittlungshilfe

email: thierry@molosser-vermittlungshilfe.de

Achtung: Überprüfen Sie nach Versenden einer Anfrage bitte in den folgenden Tagen auch immer Ihren Spamordner! Einige Mailprogramme sortieren nämlich eMails bislang unbekannter Versender, die größere Anhänge enthalten, automatisch als Spam ein.

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?