Startseite Impressum Disclaimer Logos

French Bulldog Fibi, Hündin, *05.04.2016

30. Juni 2021

Fibi

Französische Bulldogge, kastrierte Hündin, geimpft und gechipt, Allergikerin, ca. 14 kg schwer, 5 Jahre alt.
Standort: noch bei den Haltern im PLZ-Bereich 494xx

Eines vorweg: dies ist keine leichtfertige Abgabe und Fibi wird nur umziehen, wenn ein zu 100 % passendes Zuhause gefunden wird! Sie wird nur abgegeben, weil sie das Kleinkind der Familie leider nicht akzeptiert.

Für die überaus schlaue Fibi suchen wir Fans sportlicher Bulldoggen, denn die hübsche Maus ist topfit und mit Sicherheit nix für Stubenhocker. Die Kleine kennt es sogar, ihre Menschen auf Ausritten zu begleiten, nur sollte man da ihren vorhandenen Jagdtrieb im Auge behalten.

Das hübsche Mädel ist – wie erwähnt – sehr aktiv, hat eine gute Grunderziehung genossen (die Umsetzung funktioniert aber immer mal bulldoggentypisch 😉 ), sie hat großen Spaß am Mantrailing, kennt die Arbeit mit dem Futterdummy und die Impulskontrolle wird regelmäßig gefestigt!

Fibis Menschen sollten konsequent sein und es muss ihnen nicht nur leicht fallen, klare Regeln für die Hündin aufzustellen, sondern auch diese immer einzuhalten bzw. durchzusetzen. Der Lohn ist dann eine sehr verschmuste Maus, die alles richtig machen möchte. Auch sollte man keine Probleme damit haben, dass Fibi in bestimmten Situationen einen Maulkorb tragen muss, an den sie bereits gewöhnt ist.

Wegen ihrer Allergien bekommt ein spezielles Futter, das sie gut verträgt und Apoqueltabletten. Außerdem müssen ihre Ohren auch weiterhin sehr regelmäßig gereinigt werden.

Besuch im eigenen Reich findet Fibi nicht erfreulich und das sollte man auch zukünftig beachten. Sie möchte allgemein nicht mit fremden Menschen auf Kuschelkurs gehen.

Auch wenn Fibi aktuell mit einem großen Rüden zusammen lebt, sollte sie zukünftig als Einzelhund leben. Denn der Weg, dass sie den Rüden ohne ernsthafte Angriffe akzeptiert hat, war nicht einfach. Auf Gassigängen akzeptiert sie einzelne Hunde, ignoriert die meisten aber. Auch andere Tiere sollten nicht im neuen Zuhause vorhanden sein und selbstverständlich keine Kinder.

Gesucht wird ein ländliches Zuhause bei erfahrenen Menschen, die zwingend die Körpersprache von Hunden lesen können und die Spaß an der Arbeit mit einem besonderen Hund haben. Selbstverständlich werden alle noch offenen Fragen vor der Vermittlung sehr ehrlich geklärt!

Vermittlung nur mit Vor-und Nachkontrolle und zu tierschutzüblichen Bedingungen.

Erstkontakt:

Bulldogssearchhome
Dorty Chiofalo

mobil: (0173) 219 73 66  –  täglich bis 21 Uhr, SMS und WhatsApps werden NICHT beantwortet 
eMail: BSH-Tierschutz@web.de  – hier senden wir Ihnen gerne unseren Fragebogen zu

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?