Startseite Impressum Disclaimer Logos

Dogo Argentino Paco, Rüde, *07/2010 – Notfall!

5. Oktober 2022

NOTFALL!

Update 05. Oktober 2022: Unglaublich, aber wahr: Paco sitzt nun schon seit über 10 Jahren (!) im Tierheim, ohne dass es jemals ernsthafte Interessenten gegeben hätte. 🙁

Der arme Kerl ist mittlerweile alt geworden und sieht nicht mehr sonderlich gut, doch er spielt immer noch liebend gerne mit seinen Bällchen und seine Lebensfreude ist weiterhin ungebrochen.

Paco ist ein herzensguter Hund, der Fremde erst mal ein bisschen unheimlich findet und diese dann schon mal verbellt.  Mit einem Leckerli oder Ball lässt er sich aber schnell davon überzeugen, dass die Menschen ihm nur Gutes wollen.

Auf andere Hunde kann er gut verzichten: die einzige, die er wirklich liebte, war SEINE Kira… doch seine Hundefreundin ist kürzlich verstorben und nun ist er ganz alleine. Hier sind man sie noch einträchtig vereint, als sie während des Besuchs ihres deutschen Vermittlungshelfers bei ihm im Ferienhaus bleiben durften:

 

Wir wünschen uns so sehr, dass Paco nicht im Tierheim sterben muss und auf seine alten Tage noch mal das Glück erfährt, ein geliebter und umsorgter Familienhund zu sein.

Ein sicher eingezäuntes Grundstück, auf dem er sich austoben kann, ist für sein zukünftiges Leben Voraussetzung. 

Paco

DA-Mix Paco 01

Dogo Argentino, kastrierter Rüde, geimpft und gechipt, seheingeschränkt, 57 cm groß, 27 kg schwer, 12 Jahre alt.
Standort: seit dem 27.07.2012 im Tierheim Apad in Denia (Spanien)

Paco wartet schon seit 10 Jahren vergeblich auf ein Zuhause!

DA-Mix Paco 02

09. Oktober 2016:

Paco kam Mitte 2012 zusammen mit seiner Freundin Kira ins Tierheim, mit der er schon immer zusammen gelebt hat. Sie ist eine sensible und ängstliche Hündin, die sich sehr an ihrem Hundekumpel orientiert und von ihm beschützt wird.

Paco ist im Erstkontakt eher unsicher. Er bellt und knurrt Menschen, die er nicht kennt, erst einmal an, tut aber niemandem etwas zuleide. Dieses Verhalten könnte eine Art „Selbstschutz“ sein, denn Pacos Sehkraft ist leicht eingeschränkt.

Bekommt er aber etwas Zeit, jemanden kennenzulernen und Vertrauen aufzubauen, taut er auch auf.

Aufgrund seiner (vermutlichen) Kurzsichtigkeit kann Paco andere Hunde aus der Ferne nicht so gut einschätzen. Er kommt aber grundsätzlich mit Artgenossen aus, wenn diese ihn nicht bedrängen.

DA-Mix Paco 03

Paco ist für kleine Kinder kein geeigneter Spielkamerad. In der Familie vorhandene Kinder sollten bereits älter, standfester und vernünftiger sein.

Der wunderschöne, aber deutlich zu dünne Rüde ist immer noch recht verspielt und aktiv. Gibt man ihm ein Bällchen, ist er gleich begeistert und lässt sich mit Freude auf ein Spiel ein.

Kontakt:

APAD
Asociación Protectora de Animales Denia
Ptda. Madrigueres Sur, 36 B
03700 Denia
Spanien

Tel: +34 96 642 76 78
mobil: +34 689 59 43 87

mail: info@apad-apad.org (deutschsprachig)

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?