Startseite Impressum Disclaimer Logos

Dogo Argentino Bam Bam, Rüde, *25.08.2016

6. September 2021

Bam Bam

Dogo Argentino, kastrierter Rüde, ca. 39 kg schwer, 5 Jahre alt.
Standort: Tierheim Düren

Unser Bam Bam ist ein typischer Dogo: ein dickköpfiges Sensibelchen, das klare Grenzen und Struktur braucht.

Gibt sein Mensch ihm Sicherheit und Führung, so ist er ein toller Begleiter, der mit einem durch dick und dünn geht. Er ist lernwillig und braucht dabei ständig Rückmeldung, ob er alles richtig macht.

Bam Bam ist ein aktiver Hund und geht allgemein gut an der Leine. Radfahrer und Jogger interessieren ihn nicht und er kann auch einige Stunden alleine bleiben.

Mit Menschen ist Bam Bam absolut freundlich, er ist für jeden Blödsinn zu haben und spielt wie ein echter Bulldozer. Dabei ist er sich weder seiner Kraft noch seiner Körpergröße bewusst. Er kennt zwar auch Kinder, ist eben nur ein wenig ungestüm, daher sollten Kiddies schon etwas größer und standfest sein.

Im Großen und Ganzen ist der Bursche mit anderen Hunden verträglich, wenn diese nicht zu dominant sind. Letztendlich entscheidet bei einem Dogo aber immer die Sympathie.

Den Charakter des Dogo muss man lieben und schätzen, dann bekommt man einen loyalen und treuen Begleiter.

Für unseren weißen Riesen wünschen wir uns aktive Menschen, die mit ihm arbeiten möchten. Bam Bam muss körperlich und geistig ausgelastet werden. Konsequenz ist beim Dogo das Zauberwort. Hundeerfahrung setzen wir voraus, im besten Fall natürlich Erfahrung mit der Rasse.

Interessenten sollten beachten, dass der Dogo Argentino in vielen Bundesländern auf der Liste steht und gewisse Auflagen mit sich bringt.

Kontakt:

Tierheim Düren
Am Tierheim 2
52355 Düren

Tel: (02421) 99 85 50 –  Mo-Sa 14-16.30 Uhr
eMail: info@tierheim-dueren.de

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation findet die Tiervermittlung zurzeit in abweichender Form statt.

Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie Bam Bam ein Zuhause schenken möchten. Wichtige Fragen können wir vorab telefonisch klären. Ein weiterführendes Vermittlungsgespräch sowie das Kennenlernen unseres Schützlings kann anschließend nach Terminabsprache im Tierheim stattfinden.

An diesen Terminen dürfen sich ausschließlich zwei Interessenten gleichzeitig in unserem Vermittlungsbüro aufhalten. Wir bitten außerdem um Beachtung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen.

Vielen Dank!

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht näher persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?