Startseite Impressum Disclaimer Logos

Cane Corso Neo, Rüde, *30.08.2018

19. Februar 2021

Neo

Cane Corso, kastrierter Rüde, ca. 68 cm, ca. 45 kg, 2 ½ Jahre alt.
Standort: Pflegestelle in der Nähe von Altenkirchen (Westerwald)

Neo lebt aktuell auf einer Pflegestelle, da ihm seine bisherige Familie ihm nicht mehr gewachsen war.

Der bildschöne Rüde ist ein recht schüchterner, situativ unsicherer Hund, der bei „schwachen“ Menschen gerne mal das Kommando übernimmt. Mit diesem Kommando ist er allerdings überfordert und zeigt situativ eine noch leichte Verhaltensauffälligkeit, die Selbstschutz- und eventuell eine Ressourcenaggression verbindet. Zudem hat Neo Jagdtrieb incl. starkem Beutefangverhalten, zeigt starke Defizite in der Kommunikation mit Artgenossen und kommt mit hohen Energien gar nicht klar. Sprich: mit Unruhe und Hektik kann er nicht umgehen.

In seiner aktuellen, stabilen Pflegestelle konnte Neo allerdings schon einiges aufholen und lebt mittlerweile problemlos mit drei weiteren Hunden im Haushalt zusammen. An seiner Distanzlosigkeit wurde gearbeitet und trotz seiner Unsicherheit bei Hundebegegnungen,  lässt er sich gut ablenken und führen, so dass auch Spaziergänge mit fremden Hunden mittlerweile gut funktionieren, solange man sie zu managen weiß.

Fremden Menschen gegenüber ist Neo sehr skeptisch und kann mit deren Aufmerksamkeit nicht umgehen, weshalb ihn Fremde am besten ignorieren sollten. Ein Hund muss ja auch nicht von jedem gleich gestreichelt werden. Hier sind also Halter gefragt, die ihn vor solchen „Übergriffen“ schützen.

Da Neo in für ihn unsicheren Situationen schon mal nach vorne geht und schnappt (vorzugsweise Richtung Gesicht), trägt er zur Sicherheit einen Maulkorb. Dieser wird ihn auch sicherlich noch lange begleiten.

Neo braucht recht lange, um Vertrauen zu fassen. Hat man dieses aber erlangt, ist er ein absoluter Traum: er ist verschmust, verspielt, folgsam und möchte gefallen. Allerdings zeigt er dann auch rassetypisch einen starken Schutztrieb.

Der Bursche kann ein paar Stunden alleine bleiben. Autofahren stellt kein Problem dar.

Katzen sind übrigens nicht so seins. 😉 Eine sehr ruhige, souveräne Hündin wäre für ein Zusammenleben durchaus denkbar. Dies steht und fällt mit der Erfahrung und Stabilität der Halter. Kinder ab 12 Jahren kennt und mag Neo gerne!

Gesucht werden molosser-erfahrene, ruhige und sehr souveräne Menschen, die Neo die nötige Stabilität im Alltag bieten, ihn lesen und vor allem richtig einschätzen und lenken können.

Vermittlungshilfe durch:

TS Pitbull, Stafford und Co Köln e.V.
Herkenrathweg 5
51107 Köln

email: kontakt@pit-staff.de
mobil: (0177) 80 98 345

Hinweis:

Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?