Startseite Impressum Disclaimer Logos

Boxer x Schäferhund Scooby, Rüde, *01.01.2012 – Notfall!

22. April 2021

NOTFALL!

Update 22. April 2021: Scooby wartet immer noch auf ein passendes Zuhause und wirkt zunehmend gestresster. Dies kann dann leider auch mal zu heftigeren Übersprungshandlungen führen, die man im Griff haben muss. Der Bursche sucht also absolut souveräne und erfahrene Menschen, an denen er sich orientieren und bei denen er zur Ruhe kommen kann.

Update 30. Mai 2020: Scooby sucht leider immer noch ein Zuhause! 🙁

Scooby

Boxer-Schäferhund-Mischling. kastrierter Rüde, geimpft und gechipt, ca. 40 kg schwer, 9 Jahre alt.
Standort: seit mind. 2016 im Tierheim Arry (Frankreich)

Scooby wurde vor über 5 Jahren vom Tierheim Arry übernommen, nachdem er schon eine Weile vergebens im Tierheim Forbach auf ein Zuhause gewartet hatte.  Wer schenkt ihm endlich einen Sofaplatz?   

01. November 2019:

Scooby ist ein aktiver und temperamentvoller Hund, der sowohl körperlich als auch geistig ausgelastet werden möchte. Er ist sehr verspielt und verschmust, ist dabei aber recht grobmotorisch veranlagt. 😉

Scooby braucht noch etwas Erziehung, vor allem was die Leinenführigkeit angeht.

Auch wenn Scooby Menschen gegenüber sehr lieb ist, sollte er nicht zu kleinen Kindern vermittelt werden, da er seine Kraft nicht richtig einschätzen kann. In seinem neuen Zuhause kann er auf Artgenossen (wahrscheinlich) verzichten, bei Spaziergängen  versteht er sich aber zumindest mit Kleinhunden und mit Welpen.

Der Bursche wünscht sich ein Haus mit sicher umzäunten Garten.

Kontakt:

Refuge „Gerhard Cramer“
S.P.A Société Protectrice des Animaux
Ferme de Voisage
57680 Arry

Ansprechpartnerin (deutschsprachig):

Christine Müller-Friedrichs

mobil: (0163) 970 69 17
email: friechris17@gmail.com

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?