Startseite Impressum Disclaimer Logos

Rottweiler Kongo, Rüde, *2009 – Notfall!

20. Juni 2018

NOTFALL!

Update 20. Juni 2018: Kongo nimmt trotz bester Verköstigung nicht zu. Weiterführende Untersuchungen haben leider ergeben, dass er vermutlich Leukämie hat. Derzeit geht es ihm noch gut. Er bekommt nun Spezialfutter und Medikamente und wir hoffen, dass er damit noch recht lange zurechtkommt.

Kongo ist absolut unverträglich mit Artgenossen und anderen Tieren. Er sucht daher dringend einen Einzelplatz.

Kongo

Rottweiler, kastrierter Rüde, kupierte Rute, 57 cm groß, 40 kg schwer, 9 Jahre alt.
Standort: Tierschutzliga-Dorf in 03058 Neuhausen (Brandenburg)

27. Mai 2018:

Kongo lebte sein ganzes Leben eingesperrt in einem Zwinger hier in Deutschland. Früher wurde er einmal täglich an der Leine Gassi geführt, doch dann kümmerte sich niemand mehr um ihn. Als seine Besitzer das Grundstück aufgaben, kam Kongo zu uns ins Tierheim. Für den armen, alten und stark verwahrlosten Rüden war dies das größte Glück in seinem traurigen Leben.

Kongo hat sich bei uns im Tierheim gut und schnell eingewöhnt. Er freut sich riesig über Spaziergänge und läuft dabei wunderbar brav an der Leine. Er hat einen guten Grundgehorsam. Kongo ist gerne draußen und genießt die Freiheit im Auslauf und auf der Wiese.

Im Hundehaus kommt Kongo klar, jedoch wäre es für ihn auch kein Problem draußen zu schlafen, wenn er einen vernünftigen Schlafplatz zur Verfügung hat.

Womit der Senior noch nicht gut klar kommt, ist körperliche Nähe. Kongo lässt sich gerne einmal streicheln, jedoch merkt man, dass er nie geknuddelt wurde. Damit ist er völlig überfordert und man sollte ihn einfach in Ruhe und von selbst ankommen lassen.

Kongo möchten wir daher (und weil er es nie kennen gelernt hat) nicht in eine Familie mit Kindern vermitteln. Wir suchen einen Einzelplatz bei einem Ehepaar mit Haus und Grundstück, wo Kongo sich frei bewegen und auch aufpassen kann.

Kontakt:

Dr. Annett Stange

Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der Tierschutzliga in Deutschland e.V.)
Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: (035 608) 401 24
Email: info@tierschutzligadorf.de

Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um die Hunde großflächiger bekannt zu machen.



Weitere Infos:

?