Startseite Impressum Disclaimer Logos

Molossermix Arko, Rüde, *2008

28. September 2016

Arko

379arco-reifen

Molossermix, kastrierter Rüde, geboren 2008
Standort: Tierheim Burg, Sachsen-Anhalt, im Tierheim seit 2011

Das Tierheim schreibt über Arko:

Arko ist verträglich mit Hündinnen, mit Rüden nach Sympathie. Er tobt im Auslauf mit anderen Hunden, ist menschenbezogen, sehr anhänglich, und würde für diejenigen, denen er sein Herz einmal schenkt, durchs Feuer gehen.

363-arco-liegend

Arko ist zu uns gekommen, weil er auf Grund des Gesetzes zur Vorsorge gegen die von Hunden ausgehenden Gefahren vom 23.01.2009 auffällig geworden ist und sein Halter nicht in der Lage war, die ihm gestellten Auflagen zur Haltung zu erfüllen.

Arko zeigt sich bei uns im Tierheim unauffällig. Wir sind davon überzeugt, dass er mit einem verantwortungsbewußten und hundeerfahrenen Menschen die Möglichkeit hat, den Wesenstest zu bestehen. Hierfür wären mehrere Besuche bei uns erforderlich, damit Hund und Halter in Zusammenarbeit mit dem Tierheimteam den Wesenstest vorbereiten und ein Vertrauensverhältnis aufbauen können.

Die Kosten für den erforderlichen Sachkundenachweis und den Wesenstest würde die Gemeinde übernehmen, die Arko seinerzeit eingezogen und an das Tierheim übereignet hat.

arco-pflegerinnen

Wir sind fest davon überzeugt, dass sich diese Arbeit lohnt, und dass Arkos Menschen im Gegenzug einen liebevollen, anhänglichen Hundekumpel gewinnen.

Link zu einem Artikel über Arko in der Lokalpresse, mit Video

Kontakt:

Tierheim Burg
Internet: www.tierheim-burg.de
Astrid Finger
Ausbau 2 a
39288 Burg OT Schartau

Telefon: (03921) 98 50 32
Telefax: (03921) 72 94 88
E-Mail: info@tierheim-burg.de

 

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?