Startseite Impressum Disclaimer Logos

Update 08. November 2019: Shakira ist zum Probewohnen ausgezogen und wir drücken ganz feste die Daumen, dass sie sich wunderbar in ihrer neuen Familie einfügt und dort bleiben darf.  

Shakira

Cane Corso, kastrierte Hündin, 9 Jahre alt.
Standort: seit dem 17.06.2019 im TiKo Kärnten (Österreich)

22. Oktober 2019:

Hallo ihr lieben Menschen da draußen,

mein Name ist Shakira und zu mir gehört auch meine zweite Hälfte Einstein. Wir hatten eigentlich ein ganz schönes Leben, bis wir leider schweren Herzens von unserem vorherigen Besitzer abgegeben werden mussten.

Wir sind ein sehr umgängliches, freundliches Cane Corso-Pärchen und verbringen die Zeit am liebsten in einer vertrauten Umgebung, weshalb der Tierheimalltag für uns menschenbezogene Vierbeiner nicht so prickelnd ist.

Insgeheim hoffen wir auf ein gemeinsames Zuhause und geben die Hoffnung nicht auf, auch weiterhin zusammen durch’s Leben tollen zu dürfen. Wir werden allerdings zur Not auch getrennt vermittelt.

Wir sind mit Kindern und Katzen aufgewachsen und auch Hunde mögen wir, je nach Sympathie, ganz gerne. Im Großen und Ganzen kommen wir mit jedem gut zurecht, weil wir beide sehr ruhige und zutrauliche Charaktere sind.

Hier im TiKO nennen mich die Pfleger „Menschenfreundin“, weil ich die Nähe zu meinem Lieblingsmenschen liebe und für mein Wohlbefinden viel Körperkontakt brauche. Ich bin auf der Suche nach einer emotional starken und innigen Beziehung und zeige mich dann als anhänglicher Begleiter.

Wer schenkt uns, idealerweise zu zweit, ein schönes neues Reich mit großer Spielwiese?

Kontakt:

Tierkompetenzzentrum Kärnten
Judendorfer Straße 46
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: 0043 (0)463 43 5 41
eMmail: office@tiko.or.at

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

 

Update 08. November 2019: Einsteins Hundefreundin Shakira ist zum Probewohnen ausgezogen, so dass der Bursche leider alleine im Tierheim zurückgeblieben ist und sich nun umso mehr nach einer eigenen Familie sehnt. 

Einstein

Cane Corso, unkastrierter Rüde, 4 Jahre alt.
Standort: seit dem 17.06.2019 im TiKo Kärnten (Österreich)

16. Oktober 2019:

Hallo ihr lieben Menschen da draußen,

mein Name ist Einstein und zu mir gehört auch meine zweite Hälfte Shakira. Wir hatten eigentlich ein ganz schönes Leben, bis wir leider schweren Herzens von unserem vorherigen Besitzer abgegeben werden mussten.

Wir sind ein sehr umgängliches, freundliches Cane Corso-Pärchen und verbringen die Zeit am liebsten in einer vertrauten Umgebung, weshalb der Tierheimalltag für uns menschenbezogene Vierbeiner nicht so prickelnd ist.

Insgeheim hoffen wir auf ein gemeinsames Zuhause und geben die Hoffnung nicht auf, auch weiterhin zusammen durch’s Leben tollen zu dürfen. Wir werden allerdings zur Not auch getrennt vermittelt.

Wir sind mit Kindern und Katzen aufgewachsen und auch Hunde mögen wir, je nach Sympathie, ganz gerne. Im Großen und Ganzen kommen wir mit jedem gut zurecht, weil wir beide sehr ruhige und zutrauliche Charaktere sind.

Hier im TiKO nennen mich die Pfleger „Menschenfreund“, weil ich die Nähe zu meinem Lieblingsmenschen liebe und für mein Wohlbefinden viel Körperkontakt brauche. Ich bin auf der Suche nach einer emotional starken und innigen Beziehung und zeige mich dann als anhänglicher Begleiter.

Wer schenkt uns, idealerweise zu zweit, ein schönes neues Reich mit großer Spielwiese?

Kontakt:

Tierkompetenzzentrum Kärnten
Judendorfer Straße 46
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: 0043 (0)463 43 5 41
eMmail: office@tiko.or.at

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

NOTFALL!

Butch

Rottweiler, unkastrierter Rüde, gut 70 cm groß, 44 kg schwer, 8 Jahre alt.
Standort: seit dem 15.02.2013 beim Landestierschutzverein Kärnten (Österreich)

Butch wartet schon seit 5 Jahren auf absolute verlässliche und erfahrene Rotti-Freunde!

Servus, ich bin der Butch!

Bist Du ein Mensch, der weiß, wie wir Hunde ticken, der uns liebt und der genügend Zeit und Geduld hat, mir zu zeigen, was es bedeutet, ein glückliches Leben zu führen? Dann lass‘ uns Freunde werden!

Mein erster Besitzer war leider ganz anders: er dachte, dass ich als imposanter Rottweiler-Rüde eine gute Verteidigung wäre und so hat er mich mit sehr strengen und nicht gerade achtsamen Methoden genau darauf trainiert. Ich habe gelernt, mein Herrchen zu beschützen und anderen Menschen argwöhnisch zu begegnen.

Die netten Menschen hier im TiKo wissen jedoch nicht genau, welche Verhaltensweisen, Situationen oder Wörter dazu führen, dass ich auch wirklich gefährlich werde….und ich kann es ihnen leider nicht verraten. Im Zusammenleben mit mir ist es deshalb sehr wichtig, dass du das Ausdrucksverhalten von uns Fellnasen kennst und richtig einschätzt. Und dass du Sicherheitsmaßnahmen triffst! Ich bin an einen Maulkorb gewöhnt und trage ihn gerne.

Ich habe übrigens KEINE Gefahrhundeinstufung… und das soll auch so bleiben. Deshalb die Vorsichtsmaßnahme mit dem Maulkorb.

Durch das Training im TiKo habe ich schon viel gelernt und bin auf einem guten Weg, mein bisher gelerntes Verhalten zu verändern. Lass uns doch gemeinsam weitertrainieren!

Ich mag übrigens den Kontakt zu meinen Artgenossen. Dennoch will ich lieber alleine mit dir leben, damit ich nicht eifersüchtig sein muss. Auch Kinder sollten bei dir nicht vorhanden sein.

Kontakt:

Landestierschutzverein Kärnten
TiKo Tierschutz-Kompetenzzentrum
Judendorfer Straße 46
9020 Klagenfurt

email: office@tiko.or.at
Tel: +43 463435410

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

 

NOTFALL!

Update 11. November 2017: Diego ist mittlerweile schon 11 Jahre alt und lebt seit früher Jugend in der Arche Noah. Dabei ist er eigentlich sehr anspruchslos.

Grundsätzlich sucht er einen Menschen für sich alleine. Wenn sich jemand die Mühe macht, ihn ein paar Mal auszuführen, ist er bald sein Freund. Ein Garten und kurze Spaziergänge wären für Diego das Paradies!

Andere Mitbewohner müssen nicht sein, für seinen Menschen ist er ein Schmusebär. Hundeerfahrung ist bei Herdenschutzhunden immer erforderlich!

Update 22. Juli 2014: Man mag es wirklich nicht glauben:  Diego sitzt nun allen Ernstes schon 6 (!) Jahre im Tierheim, obwohl er nicht nur bildschön, sondern auch relativ easy ist. Ein absoluter Traumhund für jeden, der sich mal die Zeit nimmt, ihn ein bisschen besser kennenzulernen!

Update 20. April 2013: Diego wartet und wartet…. und bald ist schon das nächste Jahr ohne richtiges Zuhause (und damit das 5. Jahr im TH) rum.

Update 21. Juli 2012: Diego wartet nun schon seit VIER Jahren im Tierheim auf eine eigene Familie! 😥

Diego – Extremschmuser sucht Haus mit Garten!

Herdenschutzhund-Mischling (wahrscheinlich ein Kaukasischer Schäferhund-Mix), kastrierter Rüde, ca. 11 Jahre alt.
Standort: Arche Noah Graz (Österreich)

8. Mai 2012:

Diego ist ein flauschiger, fröhlicher Geselle, extrem verschmust und sehr dankbar gegenüber denjenigen, denen er sein Vertrauen schenkt. Dieses Vertrauen muss man sich allerdings ein wenig erarbeiten, weil er rassetypisch Fremden gegenüber eher misstrauisch ist.

Diego wäre ideal für Menschen mit Hundeerfahrung, die sich einen gemütlichen Hund wünschen, bei denen Streicheleinheiten an oberster Stelle stehen, und die zwar gern spazieren gehen, dabei aber ein gemächliches Tempo an den Tag legen.

Eine verspielte Seite hat Diego aber auch: zwischendurch springt er fröhlich herum wie ein Welpe – ein wirklich lustiger Anblick!

Diego wäre auch als Zweithund zu einem Weibchen geeignet oder (wenn die Chemie stimmt) zu einem anderen Rüden. Und er hätte auch nichts dagegen, sich sein Zuhause mit Katzen und Kleintieren zu teilen!

Kontakt:

Arche Noah Graz
Neufeldweg 211
8041 Graz
Österreich

Hundevergabe:

Tel: +43 (0) 316 / 42 19 42
email: office@aktivertierschutz.at

Hinweis:

Die hier vorgestellten Hunde sind uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um die Hunde großflächiger bekannt zu machen.

 

?