Startseite Impressum Disclaimer Logos

NOTFALL!

Ina

Dogo Canario, (noch) unkastrierte Hündin, geimpft, entwurmt und gechipt, ca. 65 cm groß, ca. 40 kg schwer, 2 Jahre alt.
Standort: noch bei ihrer Halterin in Fürth (Bayern)

Hallo,

ich heiße Ina und bin – wie mir immer wieder versichert wird 😉 – eine bildschöne, reinrassige Dogo Canario-Hündin.

Wenn ich dich kenne und dir vertraue, bin ich sehr verschmust. So lieb ich zu meiner Familie und deren Freunden auch bin, so misstrauisch und unsicher bin ich Fremden gegenüber. Mit Kindern habe ich keine Erfahrung und sollte daher nicht in eine Familie mit kleinen Kindern vermittelt werden. Größere Kinder wären aber vorstellbar.

Katzen sind nicht mein Ding. dafür komme ich in der Regel mit meinen Artgenossen, besonders Rüden, aus. Die Chemie muss einfach stimmen.

Ich kann mehrere Stunden alleine bleiben, beherrsche die Grundkommandos sehr gut und arbeite zur Zeit an meiner Leinen- und Maulkorbbefreiung, die ich als Kat.2 Hund hier in Bayern benötige und garantiert bekommen werde.

In den letzten 3 Monaten war ich bei einer erfahrenen Hundehalterin untergebracht, weil mein Frauchen total mit mir überfordert ist. In meiner Pflegestelle habe ich mich wirklich sehr gut gemacht, bin gut leinenführig und im gesicherten Freilauf gut abrufbar, auch aus dem Spiel mit anderen Hunden heraus.

Leider konnte ich dort aber nicht mehr bleiben und musste wieder zu meinem Frauchen zurückkehren, so dass es jetzt wirklich dringend wird, da ihr die Kraft und die Autorität fehlen, um mit mir spazierenzugehen und weiter mit mir zu arbeiten. 

Für die Zukunft wünsche ich mir eine liebevolle, aber auch eine konsequente Familie mit viel Hundeerfahrung, die mir Sicherheit durch eine liebevolle und konsequente Erziehung vermittelt. Mit zweiterem ist mein jetziges Frauchen leider überfordert. Sie gleicht das zwar mit ganz viel Liebe aus, weshalb ich sie auch über alles liebe… aber ich höre nicht immer auf sie, was bei meiner Größe und Kraft problematisch ist.

Sobald ich weiß, dass ich mich auf meine Menschen verlassen kann und nicht selber die Führung übernehmen muss,  bin ich aber eine Traumhündin.

Ach ja, gerne dürfte schon ein anderer (bereits gut erzogener und souveräner) Hund vorhanden sein. Am liebsten würde ich in Zukunft natürlich wieder in einem Haus mit Garten leben, käme aber auch in einer Stadtwohnung zurecht, solange ich ausreichend beschäftigt werde.

Ich besuche regelmäßig die Hundeschule (Dog College, Fürth) und meine Trainerin wird mein Frauchen bei der Vermittlung unterstützen.

Die Vermittlung erfolgt zu den im Tierschutz üblichen Bedingungen mit Vor- und Nachkontrolle(n), Schutzvertrag und Schutzgebühr. Keine Vermittlung in Außen- oder Zwingerhaltung, kein Wach- oder Schutzdienst.

Der Erstkontakt erfolgt über die Molosser-Vermittlungshilfe. Interessenten erhalten eine Selbstauskunft, die nach dem Ausfüllen umgehend an die Vermittler weitergeleitet wird.

Erstkontakt:

Molosser-Vermittlungshilfe
email: ina@molosser-vermittlungshilfe.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

?