Startseite Impressum Disclaimer Logos

Paul

Malinois-Doggen-Mischling, kastrierter Rüde, ca. 65 cm groß, ca. 50 kg schwer, 7 Jahre alt.
Standort: seit 09/2016 im Tierschutzliga-Dorf in 03058 Neuhausen (Brandenburg)

Paul wurde zusammen mit einem weiteren Hund im April 2016 aufgrund der Scheidung seiner Besitzer in unserem angeschlossenen Tierheim in Wollaberg abgegeben. Leider fand der stattliche Rüde in Bayern keine neue Familie und so zog er im darauffolgenden September zu uns ins Tierschutzliga-Dorf.

Paul ist ein kräftiger, aufmerksamer Bursche. Er ist freundlich und aufgeschlossen zu Menschen, liebt ausgedehnte Spaziergänge und genießt Zuwendung sehr. Er ist ein Hund, der sich sehr eng an seine Familie bindet. Nach der Eingewöhnung bewacht er sein Grundstück auch ordentlich und respekteinflößend.

Da Paul sehr stark ist, braucht er eine kräftige Hand, die ihn führt. Allerdings hat er hier schon einiges gelernt und ist bei konsequenter, ruhiger Führung ein treuer Bursche. Auf jeden Fall braucht Paul ein Zuhause mit Grundstück, wo er sich ständig frei bewegen kann. Eingesperrt in engen Räumen oder einer Wohnung fühlt er sich nicht wohl.

Paul könnten wir uns auch als Zweithund zu einer stabilen Hündin vorstellen, die ihm kräftemäßig gewachsen sein muss. Er kann nicht zu Katzen oder Kleintieren vermittelt werden.

Der große Kerl mit gutem Kern wünscht sich ein Zuhause bei einer hundeerfahrene Familie, wo viel Platz und Zeit für ihn vorhanden ist.

Kontakt:

Dr. Annett Stange

Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der Tierschutzliga in Deutschland e.V.)
Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: (035 608) 401 24
Email: info@tierschutzligadorf.de

Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um die Hunde großflächiger bekannt zu machen.

 

 

Seite 1 von 11

Update 12. September 2014: Luci hat sich in der Zeit auf ihrer Pflegestelle sehr gut gefestigt und ist zu einer sehr agilen Hundedame geworden. Sie ist allen Artgenossen gegenüber offen und extrem verspielt. Menschen liebt sie, auch wenn man ihr manchmal noch etwas Unsicherheit anmerkt.

Luci hat schön zugenommen und hält ihr Gewicht von 23 kg.

Luci

Luci Gesicht

Boxer x Malinois, kastrierte Hündin, geboren am 26.10.2012, gechipt und geimpft
Standort: PS in 39164 Wanzleben Börde

Luci Lustig

11. April 2014:

Luci lebte in einem fensterlosen kleinen Bad. Gefüttert wurde sie, wenn die Vorbesitzerin einen Büchsenöffner fand.

mager

Bei Übernahme wog sie gerade noch 16 kg und zeigte starke Verhaltensauffälligkeiten, die auf Misshandlung schließen lassen. Trotzdem war Luci absolut freundlich zu jedermann und neuen Situationen gegenüber offen.

Nun lebt sie auf einer Pflegestelle und zeigt sich kinderfreundlich und verträglich Rüden, Hündinnen und Katzen. Sie wiegt mittlerweile 18,5 kg.

Luci seitlich

Luci ist  sehr lernfreudig, in neuen Situationen nach wie vor leicht unsicher, aber immer freundlich. Sie ist ein Hund der gefordert und gefördert werden muss, denn sie ist sehr nervös. Sie lässt sich auf ihren Platz schicken, wo sie dann auch zur Ruhe kommt.

Luci Platz

Die gelungene Mischung aus zwei arbeitsfreudigen Rassen bringt es mit sich, dass man mit Luci arbeiten und sie vor allem geistig auslasten sollte.

Luci sitzend

Hier geht es zur Bildergalerie von Luci: http://www.boerdetiere.de/index.php/231-luci#2-bericht

Kontakt:

BördeTiere e.V.
Janine Neuberg

Mobil: (0177) 4000798
Email: info@boerdetiere.de

 

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

NOTFALL!

Update 26. Juli 2014: Leider hat sich für Siri nach über einem Jahr immer noch nichts getan.   🙁

Mit ihren mittlerweile 7 Jahren gehört sie aber noch lange nicht zum alten Eisen, wie die folgenden Bilder beweisen:

Mali Siri neu 01

Mali Siri neu 01

Siri 

Malinois_Siri_01

Malinois, unkastrierte Hündin, geimpft, gechipt, entfloht und entwurmt, 7 Jahre alt.
Standort: TH Wuppertal

5. April 2013:

Siri kam aufgrund einer Erkrankung ihrer Besitzerin wieder zurück ins Tierheim und eine erneute Vermittlung wird sich eher schwierig gestalten, da für die hübsche Hündin leider eine Gefahrenhundeinstufung mit Maulkorb- und Leinenpflicht vorliegt. Sie verfügt aber über eine gute Leinenführigkeit und kennt die gängigen Grundkommandos.

Zu Anfang verhält sich Siri Menschen gegenüber unsicher und muss erst langsam an sie herangeführt werden. Generell sollte man bei Kontakt zu fremden Leuten behutsam vorgehen. Wenn das Eis gebrochen aber einmal gebrochen ist, verhält sich Siri sehr verschmust und kann gar nicht genug Knuddeleinheiten bekommen!

Siri ist mit Rüden verträglich, doch sind andere Hündinnen für das Malinoismädchen leider ein „rotes Tuch“. Aber auch hier gilt: Wenn man umsichtig vorgeht und vorausschauend ist, kann man Siri gut kontrollieren.

Wie alle Malinois will Siri Aufgaben bekommen. Sie möchte gerne spielen und sich auspowern, Action erleben und vor allem apportieren – das gehört zu den Lieblingsbeschäftigungen der schönen Hündin.

Wir hoffen sehr, dass sich doch noch erfahrene Hundemenschen finden, die sich von Siris „Macken“ und den damit verbundenen Auflagen nicht abschrecken lassen, mit ihr arbeiten und in ihrer Gemeinde evtl. sogar die Möglichkeit haben, aus Siri wieder einen ganz „normalen“ Hund zu machen!

Malinois_Siri_02

Tierschutzverein Wuppertal e.V.
Zur Waldkampfbahn 42
42327 Wuppertal

Tel: (0202) 73 51 36
Email: tiere42@aol.com

Geöffnet Di. bis Sa. von 15 bis 18 Uhr.
Montags sowie an Sonn- und Feiertagen bleibt das Tierheim geschlossen!

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11
?