Startseite Impressum Disclaimer Logos

NOTFALL!

Update 23. August 2018: Leo sitzt nach über 6 Jahren leider immer noch im Tierheim…. dabei ist er ein so toller Hund! 🙁

Langsam wird er allerdings grau um das süße Schnütchen.

Leo

Pointer-Mix 04

Pointer-Mischling, kastrierter Rüde, geimpft und gechipt, leishmaniose-positiv, 65 cm groß, 28 kg schwer, 7 Jahre alt.
Standort: seit dem 22.03.2012 im Tierheim APAD in Denia (Spanien)

Leo wartet schon seit über fünf Jahren auf ein richtiges Zuhause!

Pointer-Mix Leo 02

24. September 2016:

Gestatten?
Leo ist mein Name!

Ich habe viel Temperament und liebe es mit Bällen und anderen Sachen zu spielen, was nicht verwunderlich ist, weil ja auch ein Pointer in mir steckt. Ich liebe die Abwechslung, gehe gerne lange spazieren und bin im Freilauf auch folgsam.

Pointer-Mix Leo 03

Leider bin ich leishamiose-positiv… das ist eine Mittelmeerkrankheit, die hier in der Gegend sehr häufig vorkommt.  Aber keine Sorge, das Leben bereitet mir immer noch viel Freude und ich fühle mich total gesund!

Ach ja: Bei der letzten Titer-Bestimmung am 16.07.16 waren die Werte wieder vollkommen im Normbereich, so dass ich keine Tabletten mehr bekommen muss.

Eine sehr informative Seite zu Leishmaniose findet ihr übrigens hier:
http://www.leishmaniose-hund.de/leishmaniose-symptome-hund.html

Pointer-Mix Leo 01

Ich bin wirklich ein toller Kerl und es gibt gar keinen Grund, dass ich schon so lange im Tierheim bin!

Kinder habe ich sehr gerne. Hündinnen und manche Rüden mag ich auch, nur Katzen…. die sind höchstens zum Jagen geeignet. 😉

Mein bester Kumpel hier drin ist Polo, mit dem ich immer ganz viel Spaß habe.

Leo Polo

Wenn wir zusammen ein Zuhause finden würden, wäre das das Beste, was mir je im Leben passiert ist! Wir werden aber auch einzeln vermittelt.

Dann wäre es aber toll, wenn ich wenigsten ein gut umzäuntes Grundstück bekäme, in dem ich mich austoben und mit meinen Menschen spielen könnte.

Hier könnt ihr euch ein Video von mir und Polo ansehen:

Und hier kann man mich ganz alleine bewundern:

Kontakt:

APAD
Asociación Protectora de Animales Denia
Ptda. Madrigueres Sur, 36 B
03700 Denia
Spanien

Tel: +34 96 642 76 78
mobil: +34 689 59 43 87

mail: info@apad-apad.org (deutschsprachig)

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Batman

Rottweiler, kastrierter Rüde, geimpft und gechipt, leishmaniose-positiv, 66 cm groß, 45 kg schwer, ca. 3 Jahre alt.
Standort: Tierheim Malagon (Spanien)

Batman wurde auf einer Schnellstrasse gefunden, wo er neben seinem totgefahrenen Freund wachte und sich durch den an ihm vorbeirauschenden Verkehr nicht beirren ließ. Er ließ sich zunächst auch nicht von den Tierschützern bewegen, seinen alten Freund allein zu lassen, erst als man diesen ins Auto legte, sprang er bereitwilig hinterher und konnte so ins Tierheim gebracht werden.

Da sich Batman in einem guten und gepflegtem Zustand befand, startete man einen Aufruf, um seine Besitzer ausfindig zu machen, aber niemand meldete sich… und so muss man wohl von der traurigen Tatsache ausgehen, dass Batman zusammen mit seinem Freund einfach an dieser Schnellstrasse ausgesetzt worden ist, in dem Wissen, dass damit beide dem Tod durch Überfahren geweiht waren. 🙁

Batman ist ein wunderschöner Rottweiler, der bei den Hündinnen des Tierheimes sehr beliebt ist und mit diesen gut auskommt. Mit seinen Geschlechtsgenossen hingegen hat er eher Probleme.

Der Bursche ist ausgesprochen menschenfreundlich und genießt jede Aufmerksamkeit und Streicheleinheit, die man ihm schenkt. Wie man im folgenden Video seht, kommt er auch bestens mit (standfesten) Kindern klar:

Batman ist ein aktiver Hund mit viel Energie, der noch erzogen werden muss. Wir wünschen uns daher, dass er in hunderfahrene Hände kommt.

Obwohl er keine Symptome zeiht, wurde bei Batman leider ein Leishmaniosetiter festgestellt. Diese Diagnose sollte Interessenten definitiv nicht sofort von einer Adoption abschrecken. Eine sehr informative Seite zu Leishmaniose findet man übrigens hier: http://www.leishmaniose-hund.de/leishmaniose-symptome-hund.html
 
Bitte gebt diesem treuen Hund ein Zuhause, er darf wirklich nicht sein ganzes Leben im Tierheim verbringen!

Kontakt:

Tierschutzverein VIP

email: info@tierschutzverein-vip.de
mobil: (0157) 8 35 45 8 75

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

?