Startseite Impressum Disclaimer Logos

NOTFALL!

Update 14. November 2017: Trotz ihrer mittlerweile 11 Jahre ist Ursel immer noch nicht „milder“ geworden. Sie weiss, was sie will 😉 … und das bedeutet, dass sie weiterhin ihr Futter verteidigt und keine anderen Hunde mag. 

Dafür ist sie aber zu ihren Menschen absolut toll, ist für ihr Alter immer noch sehr fit und braucht keine Medikamente. 

Für HSH-Kenner, die sich voll und ganz auf die eigenwillige Dame  einlassen, ist sie ein Traum! Wer gibt Ursel nach 6 Jahren Tierheim-Auenthalt endlich eine Chance?

 

 

Ursel

Kaukasin Ursel 01

Kaukasischer Schäferhund, kastrierte Hündin, fast 60 kg schwer, 11 Jahre alt.
Standort: seit 08/2011 im Tierschutzliga-Dorf  in 03058 Neuhausen (Brandenburg)

Vor 6 Jahren kam Ursel ins Tierheim. Seitdem gab es kaum eine Anfrage für sie.  🙁 

Kaukasin Ursel 02

16. Oktober 2016:

Die riesige Kaukasenhündin Ursel übernahmen wir aus dem polnischen Tierheim von Belchatow. Die polnischen Tierschützer hatten Angst, dass Ursel irgendwo in Polen an die falsche Familie vermittelt wird, wo sie als trauriger Kettenhund ihr Dasein fristen muss. Leider werden in Polen solche großen Hunde noch viel zu oft als reine Kettenhunde gehalten.

Im August 2011 kam Ursel daher zu uns ins Tierschutzliga-Dorf.

Kaukasin Ursel 04

Ursel ist eine typische Herdenschutzhündin, die Hundekenner braucht. Zu ihren Menschen ist Ursel sehr lieb, kuschelig und anhänglich, aber sie braucht eine ganz konsequente und starke Führung. Sie bringt fast 60 kg auf die Waage, die es beim Gassigang auch zu halten gilt.

Hat sich Ursel irgendwo eingelebt, dann ist sie sehr wachsam und würde unter keinen Umständen Fremde auf ihr Grundstück lassen

Kaukasin Ursel 03

Mit anderen Hunden versteht sich Ursel leider gar nicht, dafür kommt sie wunderbar mit Katzen aus.

Für Ursel wünschen wir uns Rassekenner mit großem Grundstück, auf das sie aufpassen darf. Sie ist absolut stubenrein und brav im Haus – wobei dieses große Felltier auch mit einem trockenen, geschützten Schlafplatz im Nebengebäude glücklich wäre.

Für eine Familie mit Kindern oder viel Besuch ist Ursel definitiv nicht geeignet.

002587-05

Kontakt:

Tierschutzligadorf
(Tierheim und Gnadenhof der Tierschutzliga in Deutschland e.V.)
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree

Telefon: (035608) 40 124
eMail: info@tierschutzligadorf.de

Webseite: www.tierschutzligadorf.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um die Hunde großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

NOTFALL!

Update 11. November 2017: Diego ist mittlerweile schon 11 Jahre alt und lebt seit früher Jugend in der Arche Noah. Dabei ist er eigentlich sehr anspruchslos.

Grundsätzlich sucht er einen Menschen für sich alleine. Wenn sich jemand die Mühe macht, ihn ein paar Mal auszuführen, ist er bald sein Freund. Ein Garten und kurze Spaziergänge wären für Diego das Paradies!

Andere Mitbewohner müssen nicht sein, für seinen Menschen ist er ein Schmusebär. Hundeerfahrung ist bei Herdenschutzhunden immer erforderlich!

Update 22. Juli 2014: Man mag es wirklich nicht glauben:  Diego sitzt nun allen Ernstes schon 6 (!) Jahre im Tierheim, obwohl er nicht nur bildschön, sondern auch relativ easy ist. Ein absoluter Traumhund für jeden, der sich mal die Zeit nimmt, ihn ein bisschen besser kennenzulernen!

Update 20. April 2013: Diego wartet und wartet…. und bald ist schon das nächste Jahr ohne richtiges Zuhause (und damit das 5. Jahr im TH) rum.

Update 21. Juli 2012: Diego wartet nun schon seit VIER Jahren im Tierheim auf eine eigene Familie! 😥

Diego – Extremschmuser sucht Haus mit Garten!

Herdenschutzhund-Mischling (wahrscheinlich ein Kaukasischer Schäferhund-Mix), kastrierter Rüde, ca. 11 Jahre alt.
Standort: Arche Noah Graz (Österreich)

8. Mai 2012:

Diego ist ein flauschiger, fröhlicher Geselle, extrem verschmust und sehr dankbar gegenüber denjenigen, denen er sein Vertrauen schenkt. Dieses Vertrauen muss man sich allerdings ein wenig erarbeiten, weil er rassetypisch Fremden gegenüber eher misstrauisch ist.

Diego wäre ideal für Menschen mit Hundeerfahrung, die sich einen gemütlichen Hund wünschen, bei denen Streicheleinheiten an oberster Stelle stehen, und die zwar gern spazieren gehen, dabei aber ein gemächliches Tempo an den Tag legen.

Eine verspielte Seite hat Diego aber auch: zwischendurch springt er fröhlich herum wie ein Welpe – ein wirklich lustiger Anblick!

Diego wäre auch als Zweithund zu einem Weibchen geeignet oder (wenn die Chemie stimmt) zu einem anderen Rüden. Und er hätte auch nichts dagegen, sich sein Zuhause mit Katzen und Kleintieren zu teilen!

Kontakt:

Arche Noah Graz
Neufeldweg 211
8041 Graz
Österreich

Hundevergabe:

Tel: +43 (0) 316 / 42 19 42
email: heimleitung@archenoah.at

Hinweis:

Die hier vorgestellten Hunde sind uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um die Hunde großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

NOTFALL!

Anka

Kaukasen-Mischling, kastrierte Hündin, 60 cm groß, 9 Jahre alt.
Standort: seit 04/2017 im Tierschutzliga-Dorf

Anka verbrachte ihr Leben eingesperrt im Zwinger. 🙁

Früher ging Herrchen noch mit ihr Gassi, doch als er verstarb, musste Anka im Zwinger bleiben. Kein Leben für die noch so fitte Hündin. Zum Glück wurden wir informiert und konnten sie zu uns ins Tierschutzliga-Dorf holen.

Anka ist eine gutmütige, freundliche, souveräne Hündin. Man merkt, dass sie einmal Erziehung genossen und dass ihr Herrchen sich früher viel mit ihr beschäftigt hat.

Anka kennt und befolgt Kommandos, geht gut an der Leine. Allerdings muss man sich bei ihr auch ein bisschen durchsetzen (am besten mit Leckerli), denn wenn sie andere Hunde sieht, kann sie auch kräftig ziehen. Hundekontakt hatte sie nie.

Hier lebt Anka nun im Hundehaus und benimmt sich sehr artig, ist sogar stubenrein. Aber von Natur her ist die Seniorin eher ein „Draußenhund“, der gerne an der frischen Luft ist und ihr Territorium mit kräftiger Stimme bewacht. Anka wäre auch zufrieden, wenn sie sich den ganzen Tag frei auf ihrem Grundstück bewegen könnte. Ihr Garten sollte mindestens 1,50 Meter hoch eingezäunt sein.

Für Anka suchen wir eine Familie, gerne mit Kindern ab 10 Jahre und mit Haus und Grundstück. Für eine reine Wohnungshaltung ist die alte Dame nicht geeignet.

Mehr Bilder von Anka und das Kontaktformular: http://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=5855

Die liebe Hundedame soll ihr Leben nicht im Tierheim beenden!

Kontakt:

Tierschutzliga-Dorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree

Tel: (035608) 40 124
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Webseite: www.tierschutzligadorf.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

NOTFALL!

Hogan

Kaukasen-Mix Hogan 01

Kaukasen-Mischling, unkastrierter Rüde,  5 Jahre alt.
Standort: seit 09/2015 auf dem Gnadenhof des TH Frankfurt

Hogan kam bereits Anfang Juni 2011 ins Frankfurter Tierheim und wartet demzufolge fast schon sein ganzes Leben auf ein richtiges Zuhause! 

Kaukasen-Mix Hogan 02

Hallo und ein kräftiges Wuff nach draußen!

Ich bin Hogan und ich weiß, dass ich ein wunderschöner kräftiger Rüde bin, den jeder gerne bei sich zuhause hätte.

Aufgrund meiner Rasse brauche ich aber auf jeden Fall erfahrene Menschen, denn ich bin sehr territorial und beschütze alles, was mir gehört.

Gegen ein Hundemädchen an meiner Seite hätte ich rein gar nichts einzuwenden: zu zweit das Grundstück zu patrouillieren, macht schließlich riesigen Spaß!

Ich kuschel zwar auch sehr gerne mit mir vertrauten Menschen, Fremden gegenüber bin ich aber ganz meiner Rasse entsprechend misstrauisch und vorsichtig… man weiß ja nie.

Da ich mittlerweile in meinem engen Tierheim-Zwinger arg gestresst war, haben sich meine Pflegemamis dazu entschieden, mich zum Gnadenhof zu bringen. Seitdem lebe ich dort in einem viel größeren Zwinger und fühle mich gleich ein bisschen wohler. Ein tolles Zuhause wird dadurch aber natürlich nicht ersetzt.

Hast DU Erfahrung mit meiner Rasse?

Dann melde dich doch bitte schnell und lasst uns schauen, ob wir uns auch riechen können!

Bis bald dann,
Hogan

Kaukasen-Mix Hogan 03

Kontakt:

Birkenhof e.V.
Viehweg 1
61197 Florstadt-Nieder Mockstadt

mobil: (0173) 26 72 860

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11
?