Startseite Impressum Disclaimer Logos

NOTFALL!

Angel

Herdenschutzhund bzw. HSH-Mischling (evtl. mit Südrussischem Owtscharka oder mit Mioritic), kastrierte Hündin, 37,5 kg schwer, ca. 14 Jahre alt.
Standort: seit Dezember 2015 im Tierheim „Vielauer Wald“ bei Zwickau

Angel wurde aus einem anderen Tierheim übernommen, wo sie (mit Unterbrechungen) bereits seit 2009 lebte!

Angel wurde ursprünglich ausgesetzt, ihre Vorgeschichte ist deshalb unbekannt.

Durch ihr langes Fell und sympathisches Aussehen wird Angel leider häufig völlig falsch eingeschätzt, weshalb über die Jahre drei Vermittlungen scheiterten, weil sie in ihrem neuen Zuhause Beschädigungsbeißen zeigte. Während sich Angel im Tierheim umgänglich zeigt und auch nie Probleme macht, wenn die Tierpfleger ihren Zwinger oder die Auslaufwiese betreten, zeigte sie im neuen Zuhause stets ausgeprägtes Territorial- und Beschützerverhalten. Fremde in ihrem Haus und Grundstück wurden von Angel nicht geduldet und was „ihr Revier“ ist, legt sie selbst fest. In einem Fall kam es so auch dazu, dass sie eine Person biss, die am Grundstück vorbeilief, weil die Umzäunung nicht ausbruchssicher war.

frisch vom Friseur

Angels ganzes Verhalten legt nahe, daß es sich bei ihr um einen Herdenschutzhund handelt, möglicherweise einen südrussischen Owtscharka oder einen Ciobănesc Românesc Mioritic. Was bedeutet dies für die Vermittlung der alten Dame?

Das neue Zuhause muss absolut sicher umfriedet sein und es muss gewährleistet sein, dass Fremde das Grundstück nicht betreten können. Ist Besuch im Haus oder auf dem Grundstück, muss Angel entweder weggesperrt werden oder einen Maulkorb tragen.

Angels neue Menschen müssen unbedingt Erfahrung im Umgang mit Hunden, vorzugsweise mit Herdenschutzhunden haben. Das A und O ist, dass man nicht einfach mit ihr Gassi geht und ihr die Entscheidungen überlässt, sondern dass sie souverän GEFÜHRT wird. Man muss ihr vermitteln, dass die Entscheidung, wer Freund oder Feind ist, vom anderen Ende der Leine gefällt wird.

Angel zeigt sich mit sehr vielen Rüden sehr gut verträglich.

Bitte beachten Sie:
Die Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Das Verhalten in familiärer Unterbringung kann deshalb von den Beschreibungen abweichen.

Kontakt:

Tierschutzverein Zwickau und Umgebung e.V.
mit Tierheim Vielauer Wald
Tierheimweg 2
08141 Reinsdorf OT Vielau

Tel. (0375) 47 33 00
eMail: info@tierschutzverein-zwickau.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

NOTFALL!

Update 11. November 2017: Diego ist mittlerweile schon 11 Jahre alt und lebt seit früher Jugend in der Arche Noah. Dabei ist er eigentlich sehr anspruchslos.

Grundsätzlich sucht er einen Menschen für sich alleine. Wenn sich jemand die Mühe macht, ihn ein paar Mal auszuführen, ist er bald sein Freund. Ein Garten und kurze Spaziergänge wären für Diego das Paradies!

Andere Mitbewohner müssen nicht sein, für seinen Menschen ist er ein Schmusebär. Hundeerfahrung ist bei Herdenschutzhunden immer erforderlich!

Update 22. Juli 2014: Man mag es wirklich nicht glauben:  Diego sitzt nun allen Ernstes schon 6 (!) Jahre im Tierheim, obwohl er nicht nur bildschön, sondern auch relativ easy ist. Ein absoluter Traumhund für jeden, der sich mal die Zeit nimmt, ihn ein bisschen besser kennenzulernen!

Update 20. April 2013: Diego wartet und wartet…. und bald ist schon das nächste Jahr ohne richtiges Zuhause (und damit das 5. Jahr im TH) rum.

Update 21. Juli 2012: Diego wartet nun schon seit VIER Jahren im Tierheim auf eine eigene Familie! 😥

Diego – Extremschmuser sucht Haus mit Garten!

Herdenschutzhund-Mischling (wahrscheinlich ein Kaukasischer Schäferhund-Mix), kastrierter Rüde, ca. 11 Jahre alt.
Standort: Arche Noah Graz (Österreich)

8. Mai 2012:

Diego ist ein flauschiger, fröhlicher Geselle, extrem verschmust und sehr dankbar gegenüber denjenigen, denen er sein Vertrauen schenkt. Dieses Vertrauen muss man sich allerdings ein wenig erarbeiten, weil er rassetypisch Fremden gegenüber eher misstrauisch ist.

Diego wäre ideal für Menschen mit Hundeerfahrung, die sich einen gemütlichen Hund wünschen, bei denen Streicheleinheiten an oberster Stelle stehen, und die zwar gern spazieren gehen, dabei aber ein gemächliches Tempo an den Tag legen.

Eine verspielte Seite hat Diego aber auch: zwischendurch springt er fröhlich herum wie ein Welpe – ein wirklich lustiger Anblick!

Diego wäre auch als Zweithund zu einem Weibchen geeignet oder (wenn die Chemie stimmt) zu einem anderen Rüden. Und er hätte auch nichts dagegen, sich sein Zuhause mit Katzen und Kleintieren zu teilen!

Kontakt:

Arche Noah Graz
Neufeldweg 211
8041 Graz
Österreich

Hundevergabe:

Tel: +43 (0) 316 / 42 19 42
email: office@aktivertierschutz.at

Hinweis:

Die hier vorgestellten Hunde sind uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um die Hunde großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11
?