Startseite Impressum Disclaimer Logos

NOTFALL!


Update 09. Juli 2017: Brutus
wartet nun schon seit über 2 Jahren auf ein Zuhause!

Brutus

Brutus 1_480

Alano (Presa Canario), kastrierter Rüde, geboren am 5. November 2011
Standort: seit Januar 2015 im Tierheim Frankfurt/Main

Brutus 2_346

Lassen wir Brutus erzählen (22. Mai 2016):

Ich finde es total doof im Heim, denn ich bin hier völlig unterfordert.

Einerseits bin ich sehr unsicher, andererseits möchte ich viele Entscheidungen selber treffen. Dies ist natürlich keine gute Kombination (zumindest sagen das meine Pflegemamis hier). Deshalb ist es sehr wichtig, dass mein neuer Lebenspartner die nötige Erfahrung hat, um mir die vielen Entscheidungen abzunehmen. Denn nur durch die Mischung von Konsequenz, sicherer Führung und klaren Regeln kann ich ein ganz normaler Hund sein. So ist das Leben auch gleich viel leichter für mich.

Kinder und andere Hunde sollten nicht mit im Haushalt leben.

Aufgrund meiner Größe bin ich natürlich nicht mit einer Stadtwohnung zufrieden, das kann man doch verstehen, oder?
Perfekt wäre ein Haus mit Garten in ruhiger Umgebung.

Bitte gebt mir eine Chance.

Bis bald
Euer Brutus

Brutus 3_440

Kontakt:

Tierschutzverein Frankfurt a.M. und Umgebung von 1841 e.V.
Ferdinand-Porsche-Straße 2-4
60386 Frankfurt

Tel.: (069)  42 30 05
Fax: (069) 40 80 65 33

Zum Kontaktformular gelangen Sie HIER

Unsere Tiervermittlungs – und Besichtigungszeiten:
Donnerstag & Freitag von 14:00 – 17:00 Uhr und Samstag von 12:00 – 16:00 Uhr

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Gloria

Alano, Hündin, geboren am 1.11.2011
Standort: Tierheim Heidelberg, seit Juli 2016

Lassen wir Gloria erzählen:

Hallo, mein Name ist Gloria.

Ich bin ein reines Powerpaket, mit viel Kraft und Energie.

Trotz meiner Größe bin ich in manchen Situationen noch sehr unsicher – zum Beispiel machen mich Stadtbesuche ganz schön nervös…
Rüden mag ich übrigens deutlich lieber als andere Hündinnen.

Meine neuen Besitzer sollten auf jeden Fall Erfahrung mit großen Rassen haben.

Kommen Sie mich doch einfach mal im Tierheim besuchen – ich warte schon so lange auf ein Zuhause!

Kontakt:

Tierheim Heidelberg
Schnauz 3
69124 Heidelberg

Tel.: (06221)  2 45 02 (Montag – Freitag 10-12 und 14-16.30h, Sa. 11-13.00h)
Fax: (06221)  2 70 31
email: tierheim@tierheim-hd.de

www.tierheim-hd.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Jay Jay

Alano Jay-Jay 01

Alano, kastrierter Rüde, gechipt, ca. 43 kg schwer,  3 ½ Jahre alt.
Standort: Tierpension Sammy’s Farm in 29690 Grethem / Schwarmstedt

Alano Jay-Jay 02

Jay-Jay ist ein schöner und stattlicher Rüde, der aber leider nicht ganz einfach ist: er kommt aus schlechter Haltung, weshalb vermutlich eine Erziehung dieses großen Hundes nicht stattgefunden hat.

Bei Vertrauen ist Jay-Jay treu ergeben, lernwillig, verspielt, anhänglich und ein echter Charakterhund. Mittlerweile hat er sich in den Pension zu einem echten Schmuser entwickelt. Er gehorcht auch schon relativ gut. Seinen Dickkopf hat er natürlich immer noch 😉 , aber mit liebevoller Konsequenz lässt der Bursche sich gut händeln.

Bei seiner weiblichen Bezugsperson hat schon viele seiner „Macken“ nicht mehr oder zeigt sie nur noch vermindert. Ihr gegenüber ist er wirklich toll. Bei fremden Personen, die Jay-Jay gegenüber dominant auftreten oder den Chef raushängen lassen, ohne ihn wirklich zu kennen, reagiert er ebenfalls mit Dominanz oder gegebenenfalls mit Aggression.

Ob und wie lange er alleine bleiben kann, weiss man nicht.

Mit anderen Rüden ist Jay Jay nicht verträglich. Bei Hündinnen entscheidet die Sympathie.

Jay-Jay braucht ruhige, konsequente Menschen, die auch in der Lage sind, einen so großen Hund zu händeln.

Alano Jay Jay 03

Kontakt:

Sammy’s Farm
Frau Reineke

email: NatalieReineke@aol.com
Tel: (051 64) 91 868

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

?