Startseite Impressum Disclaimer Logos

Spike

Cao Fila de Sao Miguel-Mix, kastrierter Rüde,  ca. 55 cm groß, 30 kg schwer, 2 Jahre alt.
Standort: seit Mai 2017 im Tierheim Mainz

Spike hatte in seinem kurzen Leben bereits mehrere Besitzer und so kann man es ihm nicht verübeln, dass er Fremden gegenüber erst mal misstrauisch ist. Er ist  aber ein ganz Netter, wenn man sein Vertrauen hat, wobei er Frauen lieber hat als Männer.

Mit seinen Artgenossen versteht Spike sich gut – er könnte sich auch gerne ein Zuhause als Zweithund vorstellen.

Unser junger „Kuhhund“ sucht ein Zuhause, das sich mit einem Spezialisten wie ihm auskennt.

Kontakt:

Tierschutzverein Mainz u. U. e. V. und Tierheim
Zwerchallee 13 – 15
55120 Mainz

Tel: (061 31) 68 70 66
e-mail: info@thmainz.de

Telefondienst:
Montag – Freitag
10.00 bis 12.00 Uhr
15.00 bis 17.00 Uhr

Vermittlungszeiten:

Montag, Mittwoch und Samstag
14.30 bis 17.00 Uhr

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

Dina

480_Dina_Kopf

Fila de Sao Miguel-Mix, kastrierte Hündin, geimpft und gechipt, mit EU-Heimtierausweis, Ohren und Rute kupiert, 55 cm Schulterhöhe, geboren ca. Mai 2012.
Standort: Bottrop, Ruhrgebiet

Dina stammt ursprünglich von den Azoren und sucht nun ihre endgültige Familie.

424_Dina_Treppe

Die Rasse des Cao Fila de Sao Miguel wurde als Arbeitshund gezüchtet, sowohl zum Viehtreiben als auch zum Bewachen von Haus und Hof. Dina bindet sich sehr stark an ihre Menschen und möchte diese auch beschützen. Besuch sollte Dina erst einmal vorgestellt werden, da sie sonst rassetypisch auch diesen bewachen will. Dina braucht ein wenig Zeit, um Vertrauen zu fassen. Sobald sie sich einmal eingelebt hat, tut sie für ihre Familie einfach alles. Aufgrund ihrer Größe und ihres Temperaments und der Tatsache, dass sie anfangs etwas scheu sein könnte, sollte sie nicht zu kleinen Kindern vermittelt werden.

480_Dina_Mars

Dina lebt seit Ende Oktober 2016 auf ihrer Pflegestelle, zusammen mit Mars. Bei einer Vermittlung zu einem vorhandenen Hund muss die Chemie einfach stimmen. Ansonsten ist Dina auch als Einzelhund mit Familienanschluss glücklich. Dina und Mars würden gerne gemeinsam umziehen, könnten sich jedoch auch an andere Spielkameraden gewöhnen. Sie lieben beide Renn- und Raufspiele und toben ordentllich miteinander! Dina geht brav an der Leine und kennt auch das Autofahren.

480_Dina_frontal

Dinas Wunschzuhause wäre ein Haus mit sicher eingezäuntem Garten, idealerweise etwas abgelegen, damit sie Besuch auch lautstark melden darf. Kühe und Pferde hat sie bereits kennen gelernt, aber sie fürchtet sich noch ein wenig. Daran könnte auf der Pflegestelle gearbeitet werden.

Dina ist ein bulliger Typ und wirkt daher größer als sie ist. Sie wurde in Deutschland dem Tierarzt vorgestellt und als vollkommen gesund eingestuft.

Weitere Bilder von Dina finden Sie auf Facebook:
https://www.facebook.com/pg/tierrettungeuropa.vermittlungshunde/photos/?tab=album&album_id=635867563269810

Keine Zwinger- oder Außenhaltung, kein Wach- oder Schutzdienst. Die Vermittlung erfolgt zu tierschutzüblichen Bedingungen mit Vor- und Nachkontrolle/n, Schutzvertrag und Schutzgebühr.

480_Dina_Profil

Kontakt:
Tierrettung Europa e.V.
Tel.: (02683) 91 91 013
email: info@tierrettung-europa.de

Hinweis:
Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen

 

Seite 1 von 11
?