Startseite Impressum Disclaimer Logos

Kangal Pancho, Rüde, *2008

2. Juni 2016

Update 02. Juni 2016: Panchen ist seit Anfang 2016 bei DOG-InForm untergebracht.  Hier zeigt er nun seine innere und äußere Pracht. 🙂

Kangal Panchen neu 01

Pancho ist überaus liebenswert und auch wenn er anfangs zurückhaltend ist, kann man ihn jedoch recht schnell für sich gewinnen.

Panchen albert rum

Er ist sehr verschmust, liebt sein Stofftier und den Kontakt zu seinen Hundefreundinnen. Zu anderen Rüden ist er am Zaun nett, solange er nicht angemeckert wird. Ein direkter Kontakt steht noch aus.

Panchen und Mabel 01

Panchen und Mabel 02

Spaziergänge liebt Pancho, er geht wunderbar ohne zu ziehen an der Leine, orientiert sich dabei sehr an seinen Menschen, drückt sich selbst beim Spaziergang immer wieder an einen.

Auf seinen Spaziergängen war auch schon ein Kind im Kinderwagen dabei, das er nach einer Kennenlernphase akzeptierte und nun mit ihm gut klarkommt.

Panchen neu 02

Pancho (Panchen)

Kangal_Pancho_01

Kangal, kastrierter Rüde, kupierte Ohren, 8 Jahre alt.
Standort: Pflegestelle

Kangal_Pancho_02

Das Tierheim schreibt (12. April 2013):

Pancho wurde abgegeben, weil sein Besitzer nicht mit ihm zurecht kam. Bislang wurde der stattliche Rüde, dem die Ohren bedauerlicherweise abgeschnitten wurden, nur in einem Garten mit Zwinger gehalten, so dass er noch nicht sehr viel gelernt hat.

Mit Hündinnen ist Pancho gut verträglich und er kennt nach Angaben seiner Vorbesitzer Kleintiere. Bei fremden Personen ist er unsicher. Aufgrund dieser Unsicherheit und seines rassespezifischen Verhaltens ist bei Begegnungen mit Fremden erhöhte Aufmerksamkeit geboten.

Kangal_Pancho_03

Aufgrund seiner Unsicherheit sollte Pancho in einen kinderlosen Haushalt vermittelt werden.
Seine künftigen Besitzer sollten bereits Erfahrungen mit Herdenschutzhunden haben und bereit sein, noch Zeit in Panchos Erziehung zu investieren.

Hier noch ein tolles Video, in dem man sieht, wie sehr sich Pancho an seiner Bezugsperson orientiert, wie verschmust er ist….und wie albern er im Spiel mit netten Hunden sein kann!

Kontakt:

DOG-InForm
Mirjam Cordt

Tel: (06734) 91 46 46
email: info@dog-inform.de

Ansprechpartner: Tierschutzverein Wiesbaden

Tel: (0611) 745 16
email: hunde-info@tierheim-wiesbaden.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?