Startseite Impressum Disclaimer Logos

Kangal Pasa, Rüde, *20.01.2009 – Notfall!

17. Mai 2017

NOTFALL!

Pasa

Kangal, kastrierter Rüde, geimpft und gechipt, 51,6 kg schwer, 8 Jahre alt.
Standort: seit dem 07.06.2016 im Tierheim Amance (Frankreich)

Pasa („Pascha“ ausgesprochen) lebte in einer Familie mit einem dreijährigen Kind, wo es ihm gut ging. Zu seinen Menschen ist er liebenswert, anhänglich, verschmust und lässt sich gut händeln. Allerdings bindet er sich stark an seine Bezugspersonen, beschützt diese und mag Fremde nicht sonderlich leiden. Dies ist eine rassetypische Eigenschaft, die bei Pasa stark ausgeprägt ist.

Seine Familie musste ihn letztendlich schweren Herzens abgeben, weil sie notgedrungen viel Besuch empfangen musste und er in solchen Situationen nur schwer zu händeln war. Er wird daher nur an Kangal-Kenner vermittelt, die dieses Verhalten kennen und damit umzugehen wissen.

Der Große leidet sehr unter dem Verlust seiner Menschen, blickt unglaublich traurig drein  und heult im Tierheim allen Menschen nach, die er schon besser kennt.

Gesucht wird ein Zuhause mit einem großen und gut eingezäuntem Garten, da Pasa gerne mal ausbüchst, wenn ihm langweilig ist. Ein dicht besiedeltes Wohngebiet ist nicht geeignet, da er rassetypisch wachsam ist und draußen viel bellt.

Pasa kommt mit Kinder gut klar und könnte auch mit einem anderen Hund zusammen leben, sofern dieser ihn nicht all zu sehr bedrängt oder nervt. Mit Katzen kann er sich nicht arrangieren.

Kontakt:

TH Amance
Ferme de la Fourasse
54770 Amance

Öffnungszeiten: täglich 14:00 bis 18:00 Uhr

Ansprechpartnerin (deutschsprachig):

Christine Müller-Friedrichs

Telefon: (06872) 4 08 90 48
email: christine@vergessene-tiere.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?