Herdenschutzhund Yona, Hündin, *2006 – Notfall! » Molosser-Vermittlungshilfe
Startseite Impressum Disclaimer Logos

Herdenschutzhund Yona, Hündin, *2006 – Notfall!

27. März 2018

NOTFALL!

Update 27. März 2018: Leider hat sich für die rüstige Seniorin immer noch kein passendes Zuhause gefunden! 

Yona ist eine tolle Hündin: sie ist stubenrein, kann alleine bleiben, ist gut leinenführig, geht brav an fremden Hunden vorbei, kommt bestens mit kleinen Artgenossen zurecht und ist zu Menschen ausgesprochen nett.

Ihr Zuhause möchte sie allerdings nicht teilen und macht am Zaun gerne etwas Theater, wenn fremde Hunde vorbeikommen. Ein HSH-sicher eingezäuntes Grundstück ist daher wichtig!

Wer schenkt der immer noch recht fitten Yona einen schönen Altersruhesitz? 

Yona

480_yona1

Herdenschutzhund, kastrierte Hündin, fast 70 cm groß, ca. 40 kg schwer, 12 Jahre alt.
Standort: seit 2014 im Tierheim Burg, Sachsen-Anhalt

Yona wartet seit knapp 4 Jahren auf die richtigen Menschen für sie!

Das Tierheim schreibt über Yona (30. Oktober 2016):

Herdenschutzhündin Yona ist gegenüber Menschen sehr liebevoll und verschmust.

480_yona2

Dennoch sollte man die Eigenschaften ihrer Rasse nicht unterschätzen, denn für ihre Besitzer und ihr Eigentum würde sie alles tun und verteidigt beides auch dementsprechend.

Yona sucht hundeerfahrene Halter ohne kleine Kinder. Hier im Tierheim lebt sie mit einer weiteren Hündin [Anmerkung MVH 2018: mittlerweile vermittelt] zusammen, die sie schon seit Jahren kennt. Im neuen Zuhause wäre sie jedoch als Einzelhund glücklicher.

Kontakt:

Tierheim Burg
Internet: www.tierheim-burg.de
Astrid Finger
Ausbau 2 a
39288 Burg OT Schartau

Telefon: (03921) 98 50 32
Telefax: (03921) 72 94 88
E-Mail: info@tierheim-burg.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?