Startseite Impressum Disclaimer Logos

French Bulldog Tyler, Rüde, *2012 – Dringend!

29. Juni 2015

NOTFALL!

Tyler

Frenchie Tyler 01

Französische Bulldogge, kastrierter Rüde, geimpft und gechipt, 3 Jahre alt.
Stanort: PS in Berlin

Die Orga schreibt:

Wir suchen schnellstmöglich eine Pflegestelle für Tyler, da seine jetzige Pflegestelle nach 3 Wochen leider keine Zeit mehr für den süßen Knopf hat.

 Da noch einige Tierarztbesuche anstehen, muss die Pflegestelle in Berlin oder am Rande von Berlin sein, damit die tierärztliche Versorgung gewährleistet werden kann.

Als Tyler zu uns kam, hatte er keine Muskulatur und starke Schmerzen im Rücken. Der Tierarzt hat dem kleinen Mann dann erstmal Cortison gespritzt und es geht im auch schon sehr viel besser.

In einer Woche muss ein großes Blutbild gemacht werden und ein Röntgenbild seiner Wirbelsäule steht auch noch an.  Danach erfolgt eine weitere Diagnose und Behandlung durch eine Osteopathin.

Der kleine Mann ist ein super verschmuster, liebenswerter und ganz entzückender Vertreter seiner Rasse und obwohl er nie richtig sozialisiert und erzogen wurde und in der letzten Zeit leider ein „Wanderpokal“ war, ist es kaum zu glauben, wie toll Tyler sich zeigt.

Mit Hunden ist Tyler manchmal etwas stürmisch, lebt aber zur Zeit mit einem kleinen Rüden zusammen und nach einer Eingewöhnung kann der Süße auch einige Zeit alleine bleiben.

Leider ist wegen der noch nicht geklärten Rückenerkrankung ein Zusammenleben mit großen Hunden für den Kleinen nicht möglich.

Wer Interesse hat, diesem zauberhaften Bulli als Pflegestelle oder später als Endstelle beim Start in ein neues und tolles Hundeleben zu helfen, kann sich gerne bei uns melden.

French Bulldog Tyler 02

Kontakt:

Tierschutzorganisation Knutschkugel

email: andrea@knutschkugel.com
Tel: (030) 814 990 60

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?