Startseite Impressum Disclaimer Logos

Dobermann Bacchus, Rüde, *26.12.2011 – Notfall!

6. Dezember 2016

NOTFALL!

Update 06. Dezember 2016: Wenn Bacchus sich an seinen Menschen gewöhnt hat und Vertrauen aufgebaut hat, zeigt er sich verschmust anhänglich und lernwillig. Er kann dann ein echter Quatschkopf sein! Trotzdem sollte man ihn nicht unterschätzen. 😉 

Obwohl Gruppenspaziergänge kein Problem sind, wird er am liebsten als Einzelhund vermittelt, und zwar ausschließlich an rasse- bzw. hunde-erfahrene Leute!

Dobi Bacchus 01

Bacchus

bildschirmfoto-2016-12-06-um-17-09-31

Dobermann, Rüde, ca. 60 cm groß, 36,3 kg schwer, 4 Jahre alt.
Standort: seit dem 09.08.2014 im Tierheim Mainz

Bacchus wartet schon seit über 2 Jahren auf ein passendes Zuhause bei Dobermann-Fans!

Das Tierheim schreibt (24.September 2016):

Bacchus ist ein echter Arbeits-Dobi! Er ist super gelehrig und hat schon einiges von seinen ehemaligen Besitzern beigebracht bekommen. Aber er ist auch sehr anspruchsvoll und hat auch durchaus seinen eigenen Kopf und braucht einen erfahrenen Hundemenschen, der ihm seine Chefallüren nicht durchgehen lässt!

Mit Ruhe und liebevoller Konsequenz wird Bacchus aber sicher ein treuer Begleiter, gerne auch beim Hundesport sein, der für seinen „Chef“ durch dick und dünn geht!

Für Bacchus suchen wir aktive Kenner der Rasse, die gerne und viel mit ihm arbeiten. Kleinkinder sollten nicht in seinem neuen Zuhause sein, da Bacchus seine Menschen nicht gerne teilt!

Dobi Bacchus neu 01

Kontakt:

Tierschutzverein Mainz u. U. e. V. und Tierheim
Zwerchallee 13 – 15
55120 Mainz

Tel: (061 31) 68 70 66
e-mail: info@thmainz.de

Telefondienst:
Montag – Freitag
10.00 bis 12.00 Uhr
15.00 bis 17.00 Uhr

Vermittlungszeiten:

Montag, Mittwoch und Samstag
14.30 bis 17.00 Uhr

Hinweis:
Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?