Startseite Impressum Disclaimer Logos

Deutsche Dogge Doggy, Rüde, *09.09.2010 – Notfall!

2. Februar 2017

NOTFALL!

Doggy

DD Doggy 01

Deutsche Dogge, kastrierter Rüde, Allergiker, 6 Jahre alt.
Standort: seit Januar 2014 im Tierheim Hannover

Doggy wartet schon seit 2 Jahren auf ein doggenerfahrenes Zuhause!

Das Tierheim schreibt:

Doggy wurde günstig von privat gekauft und hat in seinem neuen Zuhause nach wenigen Wochen die Halterin gebissen, so dass er ins Tierheim musste.

Er ist einerseits ein recht unsicherer Rüde, der schnell überfordert ist und Situationen schlecht einschätzen kann. Andererseits  testet er jedoch auch seine Grenzen aus, indem er sich z.B. über Kommandos hinwegsetzt und guckt, was passiert. Mit Ruhe, klaren Ansagen und Konsequenz kann man bei Doggy aber weiterkommen und er stellt seine Bezugspersonen dann auch nicht mehr in Frage.

Der bildschöne Rüde ist kein Freund von fremden Menschen: er begegnet ihnen misstrauisch bis übellaunig. Allerdings ist er, das muss man einfach so sagen, nicht die hellste Kerze auf der Torte und lässt sich dann doch recht schnell davon überzeugen, dass Fremde mit Hundekuchen keine schlechten Menschen sein können. 😉

Mit Artgenossen ist Doggy sehr gut verträglich. Er könnte sich auch mit Katzen im Haushalt anfreunden.

Kinder dürfen im neuen Zuhause nicht vorhanden sein, er wird ebenso nicht in eine Mietwohnung vermittelt, sondern sucht ein ländliches neues Zuhause bei hunde-erfahrenen Haltern, die ihm vor allem körperlich gewachsen sind.

Doggy läuft gut an der Leine, bleibt stundenweise alleine und fährt problemlos im Auto mit.

Da der Bursche mit einem sehr schlechten Hautbild abgegeben wurde, wird er hier mit hypoallergenem Futter ernährt, seitdem ist es besser geworden. Trotzdem ist davon auszugehen, dass Doggy allergisch auf einige Futtermittel und Umweltallergene reagiert.

Interessenten sollten sich am besten im Vorfeld mit der Rasse, ihren Eigenheiten und ihren Krankheitsanfälligkeiten auseinandersetzen.

DD Doggy 02

Kontakt:

Tierschutzverein für Hannover und Umgegend e.V.
Evershorster Straße 80
30855 Langenhagen

Tel: (0511) 973 398 – 0
eMail: info@tierheim-hannover.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag: 13 bis 16 Uhr
Freitag: 13 bis 18 Uhr
Samstag: 11 bis 16 Uhr

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?