Startseite Impressum Disclaimer Logos

RESERVIERT! Cane Corso Paola, Hündin, *8/2012

17. Juli 2017

Update 17. Juli 2017: Wie der Zufall es so will, haben sich für Paola Interessenten aus Oberösterreich gemeldet, die erst kürzlich für eine andere Hündin (für die es mehrere sehr gute Anfragen gab) von uns vorkontrolliert worden waren… und die sie heute prompt in Ungarn besucht haben.

Der Collie-Mix-Rüde des Paares und Paola kamen gleich gut miteinander aus, die bezaubernde Grauschnute eroberte alle Herzen im Sturm und so durfte sie anschließend gleich mitfahren. Nun drücken wir die Daumen, dass auch im neuen Zuhause alles klappt und Paola in Kürze endgültig entwarnt werden kann.  

Paola

Cane Corso, kastrierte Hündin, gechipt und geimpft, mit EU-Heimtierausweises, ca. 33 kg schwer, geboren im August 2012.
Standort: Pflegestelle in der Nähe von Sopron (Ungarn)

07. Juli 2017:

Paola ist eine zarte, eher kleine Vertreterin ihrer Rasse und wurde in Ungarn aus einer Kettenhaltung befreit – sie war unerwünscht, weil sie zu freundlich und deshalb für den Besitzer als Wachhund unbrauchbar war.

Paola ist ein unkompliziertes, freundliches Hundemädchen, ob nun zu Menschen oder Artgenossen. Sie freut sich geradezu rührend über jede noch so kleine Aufmerksamkeit, auf die sie so lange verzichten musste.

Derzeit lebt Paola problemlos mit einem Rüden und einer Hündin zusammen. Sie kennt und mag auch kleine Hunde. Die liebe Hündin ist für jedes Rudel eine Bereicherung – ihr freundliches, offenes und verspieltes Wesen lässt sie mit allen Artgenossen gut auskommen.

Zu Katzen und Kleintieren liegen keine Informationen vor, und es kann vor Ort auch nicht getestet werden. Größere, standfeste Kinder mit Hundeverstand sollten kein Problem darstellen.

Paola läuft brav an der Leine, ist im Freilauf abrufbar und zeigt keinen Jagdtrieb. Autofahren ist auch kein Thema: sie springt auf Kommando ins Auto und ist ein vorbildlicher Passagier. Tierarztbesuche meistert sie souverän.

Paolas Rute musste aus medizinischen Gründen teilweise amputiert werden – ein entsprechendes tierärztliches Attest liegt vor.

Über ein Zuhause mit hundesicher eingezäuntem Garten und einen Spielkameraden würde Paola sich sehr freuen. Sie ist reisefertig und kann jederzeit ihr Köfferchen packen.

Die Vermittlung erfolgt zu tierschutzüblichen Kriterien (Vorkontrolle, Nachkontrolle/n, Schutzgebühr, Schutzvertrag). Keine Vermittlung in Zwinger- oder Außenhaltung, kein Wach- oder Schutzdienst.

Der Erstkontakt wird über die Molosser-Vermittlungshilfe durchgeführt. Interessenten erhalten eine Selbstauskunft, die nach dem Ausfüllen an die Vermittler weitergeleitet wird.

Kontakt:

Email: angelo@molosser-vermittlungshilfe.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?