Startseite Impressum Disclaimer Logos

Cane Corso-Mix Oggy, Rüde, *06/2017

22. September 2019

Oggy (früher Blade)

Cane Corso-Mischling, kastrierter Rüde, 61 cm groß, 35 kg schwer, 2 Jahre alt.
Standort: Pflegestelle des Tierheims Gelnhausen in Schlüchtern (Hessen)

Blade wurde in Oggy umbenannt und ist bis seiner Vermittlung auf einer privaten Pflegestelle untergebracht. Hier kann er sich von all seinen Seiten zeigen, den guten und den weniger guten 😉 …. und somit sind optimale Voraussetzungen für das Finden einer Endstelle geschaffen.

Zurzeit lebt der wunderschöne Bursche in einer Familie gemeinsam mit einem Kleinkind und einer French Bulldog-Hündin. Tagsüber begleitet er sein Übergangsherrchen in dessen Ladengeschäft und verhält sich weitgehend vorbildlich. Er ist ausgesprochen freundlich und umgänglich mit Menschen, liebt das kleine Mädchen der Familie und besitzt inhäusig einen ausgeglichenen Charakter.

Mit Hündinnen und kastrierten Rüden ist Oggy gut im Umgang. Draußen an der Leine zeigt er sich aber arg ungestüm, wenn er auf andere Rüden trifft. Dann ist mit ihm nicht gut Kirschen essen. Allerdings wird an diesem Thema bereits intensiv gearbeitet.

Wir gehen davon aus, dass Oggy die Kooperation und Orientierung am Menschen aus seinem Vorleben einfach nicht kennt. Man braucht dementsprechend Zeit und Durchsetzungsvermögen, ihm dies beizubringen und ihn dahingehend zu öffnen.

Der Große ist kein Hündchen für die Hundespielwiese, aber mit ausgesuchten Hunden gut verträglich und sozial.

Zurzeit lernt Oggy die Grundkommandos kennen und sie zu befolgen. Er kann am Fahrrad laufen und auch Türen öffnen.  😮

Der stattliche Rüde besitzt hohe jagdliche Ambitionen und ist, sobald er in die Außenwelt tritt, noch so geflashed von allen Eindrücken, dass er momentan noch damit überfordert ist, sich am Menschen zu orientieren. Aber es gibt täglich Fortschritte und im Grunde verhält er sich nur molossertypisch.

Aufgrund seiner jagdlichen Ambitionen sollten in Oggys neuem Zuhause keine Tiere leben, die seinem Beuteschema entsprechen (Hühner, Hasen, Katzen ….).

Oggy sucht molosser-erfahrene Menschen, die bereit sind, mit ihm weiterzuarbeiten und die nicht erwarten, dass er sich mit jedem Hund verträgt. Er ist und bleibt, was er ist: ein toller selbstbewusster Typ, der etwas auf sich hält und sich auch nicht komplett verbiegen lässt.

Bei ernsthaftem Interesse stellen wir gerne den Kontakt zur Pflegestelle her.

Kontakt:

Tierheim Gelnhausen
Am Galgenfeld 37 (Industriegebiet West)
63571 Gelnhausen

Tel.( 06051) 25 50
eMail: Webmaster@Tierheim-Gelnhausen.de

Internet: www.tierheim-gelnhausen.de

Öffnungszeiten:
Mo., Di., Mi. und Fr. von 14°° bis 17°°
Sa. von 13°° bis 16°°

Donnerstag und Sonntag ist geschlossen.

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?