Startseite Impressum Disclaimer Logos

Cane Corso Ares, Rüde, *22.10.2018

21. Oktober 2019

Ares

Cane Corso, (noch) unkastrierter Rüde, 44 kg schwer (wächst noch), 1 Jahr alt.
Standort: seit dem 04.09.2019 beim Tierschutz Halle

Unser Ares wurde leider unbedacht angeschafft und ist mit seiner jetzt schon beachtlichen Größe kein Hund für Anfänger. Ausgewachsen wird er um die 60 kg wiegen, dies sollten auch zukünftige Besitzer bedenken, zumal es ihm noch an Erziehung, Konsequenz und vor allem Ruhe fehlt.

Unser Hunde-Team arbeitet bereits mit Ares und übt unter anderem das Bei-Fuß-Laufen, besseres Sozialverhalten mit Hunden, die Kontrolle seines Jagdtriebes und das Zur-Ruhe-Kommen. Ein nervöser Hund neigt zu Übersprungshandlungen und fängt gerne mal an zu springen oder zu schnappen. Auch die Hormone setzen dem jungen Rüden zusätzlich zu, weshalb er demnächst kastriert wird.

Bekommt Ares die klare Führung und die Ruhe, die er dringend braucht, ist er ein toller Hund. Er sucht deshalb Menschen, die sich der Verantwortung eines so starken Tieres bewusst sind. Er soll kein Statussymbol werden, welches nur dem Ego des Halters dient. Mit etwas Arbeit, starken Armen und einem noch längeren Atem 😉 kann sich dieser Jungspund noch großartig entwickeln.

Kleine Kinder sollten aufgrund seiner ungestümen Art nicht im neuen Zuhause leben, ebensowenig Kleintiere oder Katzen.

Wichtig: Wir geben keine Hunde als Wachhunde für unbeaufsichtigte Grundstücke heraus. Hunde gehören zu ihrer Familie und nicht isoliert in den Zwinger!

Last, but not least: Ares war schon aufgrund eines Nickhautdrüsenvorfalls („cherry eye“) in der Augenklinik und wird demnächst operiert werden. Er muss allerdings erst ein Kragentraining absolvieren, damit gewährleistet wird, dass er den „Trichter“ akzeptiert und alles komplikationslos abheilen kann.

Kontakt:

Tierschutz Halle e.V.

Tel: (0345) 20 24 101
eMail: info@tierschutz-halle.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?