Startseite Impressum Disclaimer Logos

Boxer Bailey, Rüde, *10.03.2015

16. August 2019

Update 16. August 2019: Bei seinen Vorbesitzern war Bailey total unterfordert, die Menschen überfordert und er machte sich die Welt so, wie sie ihm gefiel….. und genau das ist das große Problem bei dem weissen Traum. Aber lassen wir die Vergangenheit ruhen….

Bailey trägt ein großes Päckchen an Verhaltensproblemen mit sich, an denen wir intensiv arbeiten und an denen auch nach Vermittlung unbedingt gearbeitet werden muss. Wir würden uns für ihn mehr als freuen, wenn wir ihn recht bald in ein hundeerfahrenes Zuhause zu der eierlegeenden Wollmilchsau vermitteln könnten. Das wäre das Beste für ihn, denn dann  könnte man noch besser und intensiver mit ihm arbeiten. Und ja, er möchte lernen!  Wir sind mehr als zuversichtlich, das er in den richtigen Händen ein toller Hund wird.

Das Gassigehen ist bei Hunde- und Menschenbegegnungen z.Z. alles andere als einfach und man muss sehr standhaft sein, um den Halbstarken halten zu können. Auch jagt er gerne und manchmal reicht schon ein Vogel am Himmel aus, um das Jagdfieber in absolute Wallung zu bringen.

Da Bailey auch keinerlei Handzeichen kennt, kann er aufgrund seiner Taubheit und den vorhandenen Verhaltensauffälligkeiten auch nicht ohne Leine laufen und er trägt auf der Straße vorsichtshalber einen Maulkorb.

Wir möchten den Hund nicht schlechter machen als er ist, aber wir möchten auch nichts verschweigen.

Wir wissen aber auch (denn das erleben seine Bezugspersonen tagtäglich),  dass Bailey ein total verschmuster, lernwilliger und anhänglicher Hund ist. Auch im täglichen Training können wir schon erste Erfolge verbuchen.

Im Haus selbst ist er ruhig und gut händelbar. Von fremden Menschen hält er aber im häuslichen Umfeld bis jetzt auch nicht besonders viel und kann zur Zeit gut auf sie verzichten.

Wir suchen für Bailey einen sehr hunderfahrenen Platz. Am besten mit Haus und Garten, ohne Kinder und andere Kleintiere. Bei Interesse an ihm, sind wir sehr gerne bereit, einen Termin ausserhalb unserer Öffnungszeiten zu vereinbaren.

Bailey

Boxer, (noch) unkastrierter Rüde, taub, 4 Jahre alt.
Standort: seit dem 18.05.2019 im Tierheim Frankenthal

Aufgrund seines Handicaps wünschen wir uns ein hunde-erfahrenes Zuhause für Bailey!

07. Juni 2019:

Bailey lebte bisher in einer Großfamilie auf kleinstem Raum mit Katzen und weiteren Hunden zusammen.
Kurzum: er stand völlig unter Stress und so begann ein schlimmer Kreislauf, der damit endete, dass der Bursche schließlich bei uns abgegeben wurde, was mit Sicherheit das Beste für alle Beteiligten war.

Wir lernen Bailey gerade kennen und schätzen ihn als bisher unterforderten, unsicheren Quatschkopf und Schmusebär ein. Er benötigt ein ruhiges und souveränes Zuhause.

Aufgrund seiner (organisch bedingten) Taubheit und fehlender Erziehung kennt der Rüde nicht wirklich viele „Kommandos“, aber der weiße Traum ist super verfressen und dies wird der Schlüssel für seine Zukunft sein. 😉

Bailey bringt ein paar Verhaltensbaustellen mit, an denen auf jeden Fall gearbeitet werden sollte.  Er nimmt den Knigge-Kurs bei uns aber recht gut an und wir sind zuversichtlich, dass er in den richtigen Händen ein Traum von Hund werden wird.

Mehr können wir z.Z. noch nicht über ihn sagen.

Kontakt:

Tierheim Frankenthal
Frau Jurijiw

email: info@frankenthaler-tierschutzverein.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?