Startseite Impressum Disclaimer Logos

Boerboel Kimba, Hündin, *26.10.2016

14. April 2020

Kimba

Boerboel, kastrierte Hündin, 75 cm groß, 43 kg schwer, 3 ½ Jahre alt.
Standort: seit dem 03.11.2019 im Tierheim München

Kimbas ehemaliger Besitzer hat sie aufgrund Zeitmangels bei uns im Tierheim abgegeben.

Die schüchterne und ängstliche Hündin braucht länger, um Vertrauen aufzubauen und um ihr menschenbezogenes und verschmustes Wesen zeigen zu können.

Kimba beherrscht Grundkommandos wie „Fuß, Sitz, Platz, Hier und Gib Pfote“ perfekt und hört zuverlässig auf Zuruf ihres Namens.

Die Hündin zeigt sich sehr wachsam, sowohl im häuslichen Bereich wie auch beim Gassi und würde bei Bedrängung gegebenenfalls auch nach vorne gehen.

Mit Artgenossen ist Kimba nicht verträglich, Katzen gegenüber ist sie jedoch aufgeschlossen und fordert sie zum Spiel auf.

Kimba ist eine großartige Hündin, die bei liebevoller und konsequenter Führung eine treue Begleiterin für eine Familie mit verantwortungsvollen, größeren Kindern wäre. Ihre neuen Menschen sollten bereits Hundeerfahrung mitbringen und der sportlichen Boerboel-Hündin auch körperlich gewachsen sein. Außerdem sollten sich die neuen Halter intensiv mit den Charaktereigenschaften der Rasse beschäftigt haben.

Wenn Sie sich für Kimba interessieren, melden Sie sich bitte telefonisch in unserem Hundehaus 2.

Kontakt:

Tierheim München
Riemer Str. 270
81829 München

Hundehaus 2
Tel: (089) 921 000 – 20

Das Tierheim ist bis auf Weiteres geschlossen!

Tiervermittlung nach telefonischer Vereinbarung:
Täglich von 13.00 – 16.00 Uhr (außer Feiertags)

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?