Startseite Impressum Disclaimer Logos

RESERVIERT! AmStaff x American Bulldog Chapo, Rüde, *22.10.2017

18. Juni 2019

Update 18. Juni 2019:  Chapo ist seit einer knappen Woche reserviert!

Chapo

American Staffordshire Terrier-American Bulldog-Mischling, (noch) unkastrierter Rüde, 27 kg schwer, 1 ½ Jahre alt.
Standort: seit dem 04.05.2019 im Tierheim Frankenthal

05. Juni 2019:

Chapo wurde wegen fehlender Halteerlaubnis vom Ordnungsamt sichergestellt, da er „illegal“ in seinem bisherigen Zuhause lebte. Da es nicht möglich ist , im Nachhinein eine Halte-Erlaubnis zu bekommen, wenn das Ganze erst mal aufgeflogen ist, wird der Hund eingezogen und landet dann im Tierheim. Nicht schön für den Hund, der urplötzlich sein Zuhause verliert…

Nun aber zu Chapo:
Dieser Hund ist ein absoluter Traum!

Beim Textverfassen weiß man kaum, was man schreiben soll – man muss Chapo selbst erleben, denn er ist einfach nur toll!

Wir können NICHTS Negatives über ihn berichten, er geht super anständig an der Leine, versteht sich gut mit anderen Hunden, Katzen und auch Kindern. Letztere sollten aber standfest sein, denn manchmal ist er ein kleiner Holzkopf, der seine Kraft nicht richtig dosieren kann. 😉

Interessenten mögen bitte im Vorfeld per mail eine aussagekräftige Anfrage mit ausführlichen Details bzgl. der zukünftigen Haltung eines Hundes, des eigenen Lebens sowie mit Angabe des Wohnortes und Bundeslandes usw. an uns schicken.  Anfragen in dem Tenor von „Was kostet der?“ oder „Nehme ich!“ werden wir nicht beantworten.

Selbstverständlich vermitteln wir Chapo nur gemäß der gesetzlichen Auflagen des jeweiligen Bundeslandes.

Der Bursche ist derzeit „chemisch“ kastriert (Suprelorin-Chip), wird aber vor Abgabe noch kastriert werden.

Kontakt:

Tierheim Frankenthal
Frau Jurijiw

email: info@frankenthaler-tierschutzverein.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.



?