Startseite Impressum Disclaimer Logos

NOTFALL!

Aron

Molosser-Mischling (vermutlich mit Cane Corso-Beteiligung), unkastrierter Rüde, geimpft, gechipt und entwurmt, ca. 7 Jahre alt.
Standort: seit 2013 im Tierheim Aschersleben

Aron wartet schon seit 3 Jahren auf SEINE Menschen!

Der stattliche Rüde wurde unter fadenscheinigen Erklärungen als Fundhund im Tierheim abgegeben. Als Aron bei uns aufgenommen wurde, trug eine eine enge Maulschlaufe aus relativ festem Material. Diese hatte ihm das Maul richtig wundgescheuert und es ist eine Narbe zurückgeblieben, die man auch heute noch sieht. Auf dieser Stelle ist weißes Fell gewachsen, so dass er nun einen weißen Streifen quer über dem Nasenrücken hat.

Aron ist Fremden gegenüber sehr reserviert und braucht einige Zeit, bis er Vertrauen zum Menschen fasst. Trotz seiner Angst zeigt er sich aber nicht aggressiv Menschen gegenüber. Sobald er Vertrauen gefasst hat, sucht er regelrecht den Kontakt und die Streicheleinheiten.

Aron ist nach Sympathie mit Hündinnen verträglich und könnte daher unter Umständen zu einer souveränen und freundlichen Hündin vermittelt werden. Kinder, Katzen oder Kleintiere sollten im neuen Zuhause nicht vorhanden sein.

Da der Bursche schon so lange im Tierheim lebt, wird man bei ihm die Stubenreinheit wahrscheinlich neu auftrainieren müssen. Eine reine Wohnungshaltung wird daher (anfangs) nicht empfohlen. Die Grundkommandos kennt er mittlerweile, an der Leinenführigkeit muss man aber auf jeden Fall noch arbeiten.

Aron hat bisher nicht viel vom Leben draussen in der Öffentlichkeit kennengelernt, man muss ihn daher behutsam damit bekanntmachen.

Wohin soll der Rüde vermittelt werden?

Aron ist kein Hund für Jedermann. Seine zukünftigen Besitzer müssen sein Herz erobern, d.h man braucht Geduld und Einfühlungsvermögen, damit er Vertrauen aufbaut und sich von seiner besten Seite zeigt.

Kontakt:

Tierheim „Albert Schweitzer“
Tierschutzverein Aschersleben e. V.
Valentina Tereschkowa Straße 50
06449 Aschersleben

Tel: (03473)81 49 46

eMail: verein[at]tierheim-aschersleben.org

Internet: http://www.tierheim-aschersleben.org

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

NOTFALL!

Hogan

Kaukasen-Mix Hogan 01

Kaukasen-Mischling, unkastrierter Rüde,  5 Jahre alt.
Standort: seit 09/2015 auf dem Gnadenhof des TH Frankfurt

Hogan kam bereits Anfang Juni 2011 ins Frankfurter Tierheim und wartet demzufolge fast schon sein ganzes Leben auf ein richtiges Zuhause! 

Kaukasen-Mix Hogan 02

Hallo und ein kräftiges Wuff nach draußen!

Ich bin Hogan und ich weiß, dass ich ein wunderschöner kräftiger Rüde bin, den jeder gerne bei sich zuhause hätte.

Aufgrund meiner Rasse brauche ich aber auf jeden Fall erfahrene Menschen, denn ich bin sehr territorial und beschütze alles, was mir gehört.

Gegen ein Hundemädchen an meiner Seite hätte ich rein gar nichts einzuwenden: zu zweit das Grundstück zu patrouillieren, macht schließlich riesigen Spaß!

Ich kuschel zwar auch sehr gerne mit mir vertrauten Menschen, Fremden gegenüber bin ich aber ganz meiner Rasse entsprechend misstrauisch und vorsichtig… man weiß ja nie.

Da ich mittlerweile in meinem engen Tierheim-Zwinger arg gestresst war, haben sich meine Pflegemamis dazu entschieden, mich zum Gnadenhof zu bringen. Seitdem lebe ich dort in einem viel größeren Zwinger und fühle mich gleich ein bisschen wohler. Ein tolles Zuhause wird dadurch aber natürlich nicht ersetzt.

Hast DU Erfahrung mit meiner Rasse?

Dann melde dich doch bitte schnell und lasst uns schauen, ob wir uns auch riechen können!

Bis bald dann,
Hogan

Kaukasen-Mix Hogan 03

Kontakt:

Birkenhof e.V.
Viehweg 1
61197 Florstadt-Nieder Mockstadt

mobil: (0173) 26 72 860

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

?