Startseite Impressum Disclaimer Logos

Linda

480_Linda_frontal

Zentralasiatischer Owtscharka, Hündin, * Anfang 2010, 60 cm SH, Abgabe kastriert, gechipt und geimpft
Standort: 78727 Oberndorf

480_Linda_Kopf_seitlich

Die schöne Linda ist Anfang 2010 geboren und eine Zentralasiatische Owtscharka-Hündin (Herdenschutzhund) mit 60 cm Schulterhöhe.

480Linda_laufend

Obwohl Linda in ihrem jungen Leben, bevor sie zu uns kam, nicht viel Schönes erlebt hat (Rute und Ohren wurden abgeschnitten), begegnet sie Menschen sehr freundlich.

480_Linda_Portrait

Sie lebt bislang mit mehreren Rüden und Hündinnen zusammen und ist gut verträglich. Linda sucht hundeerfahrene Menschen, die ihr ein liebevolles Zuhause schenken!

Weitere Informationen erteilt gern Frau Schneider, s. Kontaktdaten.

Kontakt:

Tierschutzinitiative Menschen für Tiere e.V.
Susanne Schneider
Oberer Schlatthof 1
78727 Oberndorf a.N. – Boll
Tel: 07423 – 86 98 378
susanneschneidertsi@hotmail.com
www.menschenfuertiere.de

 

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

Stani

480_Stani2

Shar Pei-Mix, Rüde, geboren im Juni 2011, 45 cm SH, Abgabe kastriert, gechipt und geimpft
Standort: 78727 Oberndorf

480_Stani1

Hallo, ich bin der Stani!

Ich bin eine ganz besondere Shar Pei-Mischung, ein echtes Unikat!

Ich mag Frauen sehr gern, bei Männern bin ich noch etwas zurückhaltend und belle sie gern an.

Verträglich mit Artgenossen bin ich auch, nur manchmal noch ein bisschen unsicher.

Wer kommt mich mal besuchen und lernt mich besser kennen?

Weitere Informationen erteilt gern Frau Schneider, s. Kontaktdaten.

Kontakt:

Tierschutzinitiative Menschen für Tiere e.V.
Susanne Schneider
Oberer Schlatthof 1
78727 Oberndorf a.N. – Boll
Tel: 07423 – 86 98 378
susanneschneidertsi@hotmail.com
www.menschenfuertiere.de

 

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

NOTFALL!

Bulut

Kangal Bulut 01

Kangal, kastrierter Rüde, 3 Jahre alt.
Standort: Gnadenhof des Tierheims Frankfurt

Kangal Bulut 02

Leider habe ich im März 2014 mein Zuhause verloren und bin im TH Frankfurt abgegeben worden, weil meine Familie einfach unterschätzt hat, wieviel Ansprüche so ein Kangal wie ich hat. Denn man kann uns nicht einfach so halten wie z.B. einen Labrador: wir benötigen viel Platz und brauchen konsequente, erfahrene Menschen. Das Bewachen von unserem Heim und unserer Herde gehört nämlich zu unserem Job.

Der Kangal kann manchmal auch sehr stur sein und endscheidet ganz gerne auch mal selber, wo es lang geht. Nichtsdestotrotz bin ich ein lieber Kerl.

Im September 2015 bin ich auf den Birkenhof umgezogen. Jetzt fragt ihr euch bestimmt, warum ich auf dem Gnadenhof lebe, denn ich bin doch noch so jung!

Hier habe ich einfach viel mehr Platz als im Tierheim und ich stresse mich auf dem Hof auch nicht so viel.

Da ich ein echt großer Typ bin, wünsche ich mir ein Haus mit Garten, damit ich endlich ein super kangalmäßiges Leben führen kann.

Ihr seid Kangalliebhaber und sucht wieder einen treuen Begleiter? Dann meldet euch doch einfach mal auf dem Birkenhof, dann könnt ihr einen Termin für ein Date mit mir ausmachen.

Bis bald,
Euer Bulut

Kangal Bulut 03

Das Tierheim schreibt:

Bulut ist ein netter und relativ zierlicher Kangal. Er geht freundlich auf Menschen zu und versteht sich auch mit anderen Hunden gut, sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen.

Es wäre sehr gut, wenn Bulut sehr bald ein Zuhause fände, damit er sich dort einleben und erzogen werden kann, bevor er ganz erwachsen geworden ist.

Kangal Bulut 04

Kontakt:

Birkenhof e.V.
Viehweg 1
61197 Florstadt-Nieder Mockstadt

mobil: (0173) 26 72 860

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

Update 23. Juli 2016: Trotz seines grundsätzlich freundlichen Wesens darf man nicht vergessen, dass Sascha ein relativ junger Herdenschutzhund mit entsprechenden Anlagen ist, der gefordert und ausgelastet werden möchte. Er braucht eine liebevolle, aber konsequente Erziehung und einen Hof, den er bewachen kann….und wo er mit seinen Menschen Fußball spielen kann und von ihnen ausgiebig gestreichelt wird.

Kinder sollten in seiner Familie lieber nicht vorhanden sein. 

An der Leine läuft Sascha bereits gut und zieht nicht. Er ist ein angenehmer Begleiter und macht keinerlei Probleme, wenn er mit anderen Hunden läuft, die er akzeptiert. Manchmal versucht er jedoch, Passanten (meistens Männer) anzuspringen oder er mag vereinzelte fremde Hunde nicht. Man kann ihn aber dabei halten und gegebenenfalls auch ablenken.

Sascha

Kangal Sascha 01

Kangal, kastrierter Rüde, ca. 70 cm groß, ca. 50 kg schwer, 3 Jahre alt.
Standort: TH Mainz

Kangal Sascha 02

16. Juni 2016:

Unser stürmischer, junger Wirbelwind Sascha sucht ein erfahrenes Zuhause, am besten bei Menschen mit Kangal-Erfahrung.

Der Bursche mag Menschen und seine Artgenossen.

Also auf geht’s: Sascha wartet auf seine Menschen, die ihm die Welt zeigen und sein freundliches Wesen konsequent weiter fördern.

Kangal Sascha 03

Kontakt:

Tierschutzverein Mainz u. U. e. V. und Tierheim
Zwerchallee 13 – 15
55120 Mainz

Tel: (061 31) 68 70 66
e-mail: info@thmainz.de

Telefondienst:
Montag – Freitag
10.00 bis 12.00 Uhr
15.00 bis 17.00 Uhr

Vermittlungszeiten:

Montag, Mittwoch und Samstag
14.30 bis 17.00 Uhr

Hinweis: Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

Update 05. Januar 2016: Tyson wurde zwischenzeitlich kastriert.

Tyson

Labbi-Mix Tyson

Labrador-Mischling, kastrierter Rüde, ca. 55 cm hoch, etwa 30 kg schwer, ca. 2 ½ Jahre alt.
Standort: TH Pirmasens

Labbi-Mix Tyson

14. Juli 2016:

Tyson ist unser kleiner Chaot: ein sympathischer, quietschfideler Wirbelwind und dadurch momentan womöglich der erziehungsintensivste Hund hier im Tierheim. 😉

Das lustige Kerlchen wurde von einer ausländischen Tierschutzorganisation nach Deutschland vermittelt. Als sein Frauchen aber krank wurde und ihn diese Organisation nicht mehr zurück nahm, wurde er ins Tierheim gebracht.

Tyson ist ein anhänglicher, gelehriger junger Mann mitten im Flegelalter und sucht nun stabile, durchsetzungsfähige Menschen, die ihm das Hunde-Einmaleins beibringen.

Geht man zum Anleinen in den Zwinger, ist die Freude riesig und die Anstrengung groß, dem hüpfenden Fellbündel das Geschirr über den Kopf zu ziehen und die Leine anzubringen. Die ersten Meter stemmt Tyson  mit aller Kraft beide Hinterbeine in den Boden, um besser voran zu kommen. Erst wenn man das Tierheim verlassen hat und ein Stück in den Wald gelaufen ist, wird er ruhiger und ausgeglichener.

Auf den Gassigängen selber hat sich sein Verhalten schon ein wenig gebessert: Mit etwas Übung und nachdem er einen ruhigeren Zwingerplatz bekommen hat, ist es nun möglich, draußen mit etwas Abstand an anderen Hunden vorbei zu laufen. Und auf ruhigen Wegabschnitten mit wenig Außenreizen kann er schon fast (!) ordentlich an der Leine laufen. 🙂

Kommt man vom Spaziergang zurück, kann man prima mit Tyson schmusen. Da er jedoch viel zu viel Energie und keine Geduld hat, möchte er aber schnell wieder spielen und sich balgen.

Labbi-Mix Tyson 03

Tyson ist im Tierheim überhaupt nicht ausgelastet und man merkt, dass er Beschäftigung braucht.

Erste Verträglichkeitsversuche sahen vielversprechend aus, wir sehen ihn allerdings im Moment eher als Einzelhund, da er noch sehr viel Erziehungsarbeit fordert. Wir könnten uns lediglich vorstellen, den kleinen Chaoten mit einem charakterstarken, bereits gut erzogenen Zweithund zu vergesellschaften. Die Verträglichkeit müsste man im Einzelfall austesten.

Tyson ist ein herzensguter Kerl, der einfach noch ganz viel lernen möchte.

Wenn Sie Interesse an dem hübschen Rüden haben, können Sie sich gerne während der Öffnungszeiten telefonisch im Tierheim melden.

Labi-Mix Tyson 04

Tyson wurde vom Amt in Pirmasens als Labrador-Mischling eingestuft.

Kontakt:

Tierschutzverein Pirmasens Stadt und Land e.V.
Am Sommerwald 255
66953 Pirmasens

email: info@tierheim-pirmasens.com

Tel. (06331) 659 77
Anrufe bitte ausschließlich während der Öffnungszeiten:
Montags, mittwochs und freitags 15.30 bis 18.00
Samstags 14.00 bis 16.00

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

Jimmy

Boxer-Mix Jimmy 01

Boxer-Mischling, Rüde, kupierte Rute, 3 Jahre alt.
Standort: TH Frankfurt

Boxer-Mix Jimmy 02

Jimmy stammt ursprünglich aus dem Ausland und wurde nach Deutschland vermittelt. Leider kamen die Halter mit Jimmy nicht so gut zurecht, so dass er Anfang 2015 ins Tierheim Frankfurt kam.

Wahrscheinlich hatte Jimmy in seinem Heimatland kein gutes Leben: er zeigt sich sehr ängstlich und zuckt schnell bei lauten Geräuschen zusammen.

Vertraut er seinen Menschen, ist er sehr verschmust und lieb. Dennoch braucht Jimmy eine gute, starke und sichere Führung. Hat er diese nicht, übernimmt er die Rolle auf seine Art, was absolut unerwünscht ist.

Boxer-Mix Jimmy 03

Wir möchten Jimmy am liebsten als Einzelhund vermitteln oder – sofern es klappt – zu einer souveränen Althündin.

Kinder sollten nicht mit im Haushalt leben und ebenfalls keine Katzen.

Dafür kann Jimmy schon gut alleine bleiben und fährt gerne mit im Auto. Außerdem beherrscht der schöne Bub schon einige Grundkommandos.

Boxer-Mix Jimmy 04

Kontakt:

Tierheim Frankfurt a.M.
Ferdinand-Porsche-Str. 2-4
60386 Frankfurt

Tel.: (069) 4230 – 05 oder -06
E-Mail: info@tsv-frankfurt.de

Internet: http://www.tsv-frankfurt.de/

Bei Fragen verwenden Sie bitte das Kontaktformular: HIER

Unsere Tiervermittlungs – und Besichtigungszeiten:
Donnerstag & Freitag von 14:00 – 17:00 Uhr
Samstag von 12:00 – 16:00 Uhr

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

NOTFALL!

Darko

Rotti Darko 01

Rottweiler, kastrierter Rüde, geimpft und gechipt, HD, ca. 50 kg schwer, 3 Jahre alt.
Standort: TH Arry (Frankreich)

Rotti Darko 02

Darko ist ein riesiger, aber sehr ruhiger Rotti. Er ruht in sich und sucht den Kontakt zu den Menschen, die sich um ihn kümmern. Manchmal ist er zwar etwas grobmotorisch, bleibt dabei aber sehr lieb und anhänglich, ein richtiger Schatz.

Kinder kennt er zwar nicht, doch könnte er aufgrund seines freundlichen Wesens und seines ruhigen Wesens sicher zu größeren, vernünftigen Kindern vermittelt werden.

Darko besitzt einen Grundgehorsam.

Im Tierheim zeigt er sich mit seinen Artgenossen und auch Katzen nicht so verträglich. Das muss aber nicht heißen, das er generell unverträglich ist.

Aufgrund seiner Hüftgelenksdysplasie sucht Darko dringend ein Zuhause ohne Treppen. 

Rotti Darko 03

Kontakt:

Refuge „Gerhard Cramer“
S.P.A Société Protectrice des Animaux
Ferme de Voisage
57680 Arry

Ansprechpartnerin (deutschsprachig):

Christine Müller-Friedrichs

Telefon: (06872) 4 08 90 48
email: christine@vergessene-tiere.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11
?