Startseite Impressum Disclaimer Logos

Update 23. März 2016: Bei Hans-Peter wurde zwischenzeitlich eine Lidstraffung durchgeführt.

Hans-Peter

DD x MAN Hans-Peter 01

Doggen-Mastino-Mischling, kastrierter Rüde, 90 cm groß, ca. 78 kg schwer, 5 Jahre alt.
Standort: seit dem 24.10.2015 im TH Berlin

Leider liegt für Hans-Peter eine Gefahrhundeinstufung vor.

DD x MAN HansPeter 02

26. Februar 2016:

Der stattliche Hans-Peter ist ein selbstbewusster Kerl.

Er beherrscht die gängigen Grundkommandos, ist stubenrein und kann vermutlich bis zu zwei Stunden allein bleiben.

Hans-Peter ist wachsam, sehr personenbezogen und nur zu ihm vertrauten Menschen freundlich. An der Leine verhält er sich nicht immer wirklich ausgeglichen und hat leider auch einen Maulkorb- sowie Leinenzwang. Verträglich ist er mit manchen ähnlich großen Hündinnen.

Für Hans-Peter suchen wir ein Zuhause bei Menschen, die keine Kinder haben, dafür aber Rasseerfahrung mit schwierigeren Hunden haben. Er sollte in einer ländlichen, ruhigen Umgebung leben – ideal wäre ein Haus mit eingezäuntem Garten.

Um Hans-Peters Vertrauen zu gewinnen, werden mehrere Besuche im Tierheim erforderlich sein. Bitte beachten Sie, dass eine Vermietergenehmigung erforderlich ist.

Möchten Sie den stattlichen Hans-Peter kennenlernen? Er wartet im Idefix-Haus auf seine große Chance.

DD-MAN Hans-Peter 03

Kontakt:

Tierheim Berlin

email: tiervermittlung@tierschutz-berlin.de
Tel. Idefix-Haus : (030) 76 888 173

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

NOTFALL!

Update 17. März 2015: Ein Spaziergang mit Karo & Jens Wolfgang

Jens Wolfgang ist ein ballverrückter Hund. Er könnte den ganzen Tag seinem Ball hinterher rennen.
So auch diesen Freitag. Ich gehe, den Ball durch die Luft schlenkernd, in Richtung seines Auslaufs. Jensi steht schon an der Tür, das Stummelschwänzchen – vielmehr der ganze Hintern – wackelt vor Vorfreude. Also gut!

Bei Jens muss man darauf achten, dass er den Ball erst dann bekommt, wenn er angeleint ist. Wenn das geschafft ist, zieht er mich zum Platz, um erst mal all seine angestaute Energie loszuwerden. Sind wir nach seinem Erachten dann „ENDLICH“ oben, liegt der Ball schon zwischen meinen Füßen, bevor er abgeleint ist. Er legt den Ball grundsätzlich zwischen die Füße. Wann man doch einmal versuchen sollte, ihm den Ball aus dem Maul nehmen zu wollen, kann man sich abrackern, wie man will! „Ich gebe ihn nicht her! Es ist meiner!“ ist sein Motto.

Es ein großer Spaß mit ihm zu spielen. Er achtet auf jede noch so kleine Bewegung des Körpers und auf die Stimmlage, mit der man spricht. Soll er einer anderen Person den Ball zum Werfen bringen, muss man nur auf diese zeigen.

Jensi tut alles, um seinen Ball zu bekommen. Fliegt eben dieser über den Zaun, nimmt er nicht irgendeinen anderen. Auch geht er mit seinem Ball baden und wenn sein Spielzeug einmal untergeht, taucht er ohne viel Federlesen hinterher.

Wenn er erst einmal ausgepowert ist, geht er lammfromm neben mir her, lässt sich anstandslos den Ball abnehmen und geht in seinen Zwinger zurück.

„Tschüss Jensi! Bis nächsten Freitag!“ sind nach dem Besuch meine letzten Worte an ihn.

Update 25. Juli 2015:   Leider wartet der nette Jens-Wolfgang immer noch auf ein Zuhause!  🙁 

jens_wolfgang_neu

Zu Besuchern ist Jens-Wolfgang, wie allgemein zu Menschen, sehr aufgeschlossen und freundlich.
Männliche Artgenossen mag er nicht besonders, dafür findet er Hündinnen ganz toll.

Jens-Wolfgang sucht erfahrene Besitzer, die sich geduldig mit ihm beschäftigen. Der Rüde muss aufgrund seiner Vorgeschichte noch einen Wesenstest absolvieren und der neue Besitzer oder Gassigänger benötigt einen Sachkundenachweis.

Der zukünftige Besitzer kann mit finanzieller Unterstützung bei den Auflagen rechnen. 

Jens-Wolfgang

American_Bulldog_Mix_Jens_Wolfgang_01

American Bulldog-Mischling, unkastrierter Rüde, geimpft, und gechipt, ca. 60 cm groß, 6 Jahre alt.
Standort: seit Oktober 2011 im TH Stendal

Jens-Wolfgang wartet schon seit 4 Jahren auf eine Familie!

American_Bulldog_Mix_Jens_Wolfgang_02

Jens-Wolfgang ist ein kräftiger Kerl, der sofort „Feuer und Flamme“ ist, wenn man mit ihm spielt. Er liebt seinen blauen Ball, apportiert ihn mit großer Freude und legt ihn dem Spielpartner direkt vor die Füße, damit dieser ihn erneut werfen kann.

Jens ist stubenrein und verschmust, kann seine Kraft aber nicht immer richtig einschätzen.

Männliche Artgenossen mag er nicht besonders

Jens-Wolfgang ist ansonsten ein liebenswerter Kerl, der sportliche Besitzer mit Hundeerfahrung sucht. Da er in eine Beißerei verstrickt war, müssen die neuen Besitzer einen Sachkundenachweis haben und mit ihm einen Wesenstest absolvieren. Wir sind uns aber sicher, dass sich diese Mühe für das süße Schlappohr mit den treuen Kulleraugen lohnen wird.

Bitte nicht irritieren lassen: im Video ist versehentlich eine falsche Rasseangabe gemacht worden:

Kontakt:

Altmärkischer Tierschutzverein Kreis Stendal e.V.
Tierheim “Edith Vogel” Stendal-Borstel
Eichstedter Weg 10
39576 Stendal

Telefon: (039 31) 21 63 63
E-Mail: tierheim-stendal-borstel@freenet.de

Hompage: http://www.tierheim-stendal-borstel.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

NOTFALL!

Rocky

Rotti-Mix Rocky

Rottweiler-Mischling, kastrierter Rüde, Spondylose, Arthrosen, chronische Otitis, ca. 60 cm groß, ca. 38 kg schwer, 10 Jahre alt.
Standort: TH Karlsruhe (Abgabetier)

Das Tierheim schreibt:

Rocky wurde schon mehrfach herumgereicht und hatte es dabei teilweise nicht so schön.

Trotzdem ist er ein freundlicher und eher ruhiger Hund. Er ist leinenführig, wenn er allerdings irgendwo unbedingt hin will, kann er auch mal an der Leine ziehen.

Bei anderen Hunden entscheidet bei Rocky die Sympathie, ob er sich verträgt oder nicht. Mit zunehmenden Alter, will er allerdings immer weniger von anderen Hunden wissen.

Der anhängliche Rüde wäre für eine Familie mit älteren Kindern geeignet.

Er ist sehr liebenswürdig, anhänglich und verspielt. Er trägt mit Vorliebe seine Leine im Maul, wenn es zum Spaziergang raus geht.

Leider hat Rocky Spondylose, d.h um einige Wirbel seiner Wirbelsäule bilden sich Verknöcherungen. Die knöchernen Zubildungen sind praktisch irreversibel, machen aber selber häufig auch keine Probleme. Hin und wieder kann es sein, dass Rocky Schmerztabletten benötigt, ansonsten ist keine weitere Therapie notwendig. Auch in den Ellenbogengelenken haben sich bei ihm schon Arthrosen gebildet.

Rocky hat leider auch eine chronische Otitis. Er lässt sich die Ohren aber problemlos behandeln.

Aufgrund dieser Erkrankungen hat der unheimlich freundliche Rüde leider relativ schlechte Vermittlungschancen. Wir hoffen aber trotzdem, eine liebevolle Familie für Rocky zu finden.

Rotti-Mix Rocky 02

Kontakt:

Tierschutzverein Karlsruhe und Umgebung e.V.
Hermann-Schneider-Allee 20
76189 Karlsruhe

Tel: (0721) 950 78 11  – Montag bis Donnerstag 9:00 – 13:00
Tel: (0721) 950 780    – zu den Öffnungszeiten

email: info@tierheim-karlsruhe.de

Öffnungszeiten:

Montag 14:00-17:00
Mittwoch (April bis Oktober) 16:00-18:00
Mittwoch (November bis März) 15:30-17:00
Freitag 14:00-16:00
Samstag 14:00-17:00

Bitte beachten Sie, dass während der Öffnungszeiten unsere Pfleger und Pflegerinnen schon in einem Beratungsgespräch sein können und eventuell telefonisch nicht erreichbar sind. Bitte hinterlassen Sie in diesem Fall eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter. Wir werden Sie dann schnellstmöglich zurückrufen.

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

Merlin

DSH-Rottoi-Mix Merlin 01

Schäferhund-Rottweiler-Mischling, kastrierter Rüde, geimpft und gechipt, MMK negativ, 63 cm groß, 28 kg schwer,1,5 Jahre alt.
Standort: seit dem 31.10.2015 beim TSV Wörrstadt

DSH-Rotti-Mix Merlin 02

Merlin stammt ursprünglich aus Ungarn und wurde von einem Tierschutzverein, ohne auf seine Rassemischung zu achten, als angeblicher Dobermann-Mix nach Hessen vermittelt. Da dort Rottweiler– und ihre Mischlinge jedoch als Listenhunde gelten, sollte Merlin nach ein paar Tagen wieder zurückgegeben werden. Der vermittelnde Verein wollte sich nicht mehr um ihn kümmern und bot lediglich an, den Rüden nach Ungarn zurückzuschicken. Da solch ein Verhalten ein absolutes No-Go ist und wir von dritter Seite um Hilfe gebeten wurden, nahmen wir Merlin auf.

DSH-Rotti-Mix 03

Merlin ist ein sehr freundlicher und sehr anhänglicher junger Rüde. Er ist gut verträglich und verspielt mit anderen Hunden, egal ob Rüde ob Hündin, und lebt derzeit bei uns in einer gemischten Hundegruppe zusammen mit einem weiteren Rüden und 5 Hündinnen.

Merlin kommt auch mit größeren Kindern zurecht und ist mit jedem gleich gut Freund. Er sucht viel Nähe und ist sehr verschmust, kann aber auch nach einer Eingewöhnungszeit stundenweise alleine bleiben.

Der Bub hat noch keine Erziehung im eigentlichen Sinne, ist aber unglaublich verfressen und tut für Leckerchen alles. 😉 Er hat einen recht gutmütigen Charakter und ist altersgemäß teilweise etwas übermütig, was aber bei entsprechender Auslastung und Beschäftigung gut zu händeln ist.

Merlin ist stubenrein und fährt gerne im Auto mit.

Wir suchen für ihn ein schönes Zuhause bei freundlichen Menschen, die ihm die Auslastung, Nähe und Zuwendung geben können, nach der er sich so sehr sehnt.

DSH-Rotti-Mix Merlin 04

Kontakt:

Karin Schramm

Tierschutz Wörrstadt-Hunde suchen ein Zuhause e.V.

Tel: (067 32) 62 982
mobil: (0177) 78 56 497

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

NOTFALL!

Dumbo

Rotti Dumbo 01

Rottweiler, kastrierter Rüde, 39 kg schwer, 4 Jahre alt.
Standort: seit 09/2014 im TH München

Dumbo wartet schon seit 1,5 Jahren auf ein neues Zuhause!

Rotti Dumbo 02

Dumbo kam in unser Heim, weil seine ehemaligen Besitzer Nachwuchs erwarteten.

Der Bursche kam ursprünglich mit 63 kg zu uns und wiegt dank einer vernünftigen Diät und entsprechender Bewegung nur noch schlanke 39 kg.

Hier mal ein Bild von seiner Ankunft:

Rotti Dumbo dick

Durch kontrollierte und gezielte Übungen ist Dumbo leinenführig. Er geht gerne baden, ist sehr verspielt und auf eine gemütliche Weise sportlich. Seine Pflegerinnen schätzen seine witzige und pfiffige Note, die er gerne zum Besten gibt.

Bei fremden Personen zeigt sich der stramme Junge – ganz nach Rottweiler-Art – anfänglich zurückhaltend und misstrauisch. Hat er erst Vertrauen zu seiner Bezugsperson aufgebaut, ist er ein anhänglicher und liebenswürdiger Begleiter.

Rotti Dumbo 03

Bei Artgenossen entscheidet die Sympathie.

Eine konsequente Führung und gegebenenfalls bereits Rasseerfahrung wären von Vorteil. Der Besuch einer Hundeschule wird von uns empfohlen. Nach einem ausgiebigen Spaziergang kann der Dumbo ein paar Stunden alleine bleiben.

Rotti Dumbo 04

Dieser Rottweiler ist ein richtig toller Kerl, der eine unglaubliche Gelassenheit und Ruhe ausstrahlt. Er hat eine Souveränität, die Hundefreunde faszinieren wird. Jede Single-Frau würde sich mit ihm sicherer fühlen. Mit ihm an seiner Seite braucht man keine Angst haben.

Wenn Sie Kontakt zu Dumbo aufnehmen möchten, dann bitte melden Sie sich während der Öffnungszeiten in unseren Hundetrakten. Telefonische Auskünfte bekommen Sie unter der angegebenen Nummer.

Rotti Dumbo 05

Kontakt:

Tierheim München
Riemer Str. 270
81829 München

Hundetrakte:
Tel: (089) 921 000 – 26

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 16 Uhr

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

Django

Django Rotti

Rottweiler, unkastrierter Rüde, ca. 65 cm groß, 35 kg schwer, 1,5 Jahre alt.
Standort: seit Mitte Januar 2016 im TH München

Das Tierheim schreibt:

Django  kam wegen Schwangerschaft und eines Beißvorfalls in unser Tierheim.

Er hat einen ehrlichen und offenen Charakter, zeigt sich teilweise aber zurückhaltend bis ängstlich.

Der stramme Bursche bewacht seine Familie, kennt Kinder und jagt Katzen. Er ist mit Hündinnen verträglich, bei Rüden ist es Sympathiesache.

Wenn Sie sich für Django interessieren, sollten Sie bereits Hundeerfahrung haben und eine gehörige Portion Konsequenz mitbringen. Django wird in ein Trainingsprogramm integriert. Sein neuer Besitzer wird auch nach der Vermittlung weiterhin von uns betreut. Der Besuch einer Hundeschule wird von uns  dringend empfohlen.

Mehr Informationen zu Django bekommen Sie während der Öffnungszeiten in unserem Hundehaus. Telefonische Auskünfte bekommen sie unter  der angegebenen Nummer.

Kontakt:

Tierheim München
Riemer Str. 270
81829 München

Hundehaus:
Tel: (089) 921 000 – 51

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 16 Uhr

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11
?