Startseite Impressum Disclaimer Logos

Boxer-Mix, Rüde, *23.09.2013

19. September 2014

Junior

Boxer-Mischling (Mutter: reinrassiger Boxer, Vater: unbekannt), noch unkastrierter Rüde, gimpft und gechipt, ein knappes Jahr alt.
Standort: TH Bayreuth

Lassen wir Junior selbst zu Wort kommen:

Hallo,
ich heiße Junior und werde am 23.09.2014 ein Jahr alt.

Schweren Herzens mussten meine Mama und mein Papa mich im Tierheim abgeben, weil ein Baby unterwegs ist und ich leider kein einfacher Hund bin.  🙁

* Ich habe totale Angst vor allen fremden Menschen und auch die meisten unbekannten Dinge sind mir gar nicht geheuer.
* Kleine Kinder sind mir unheimlich: die bewegen sich so schnell, sind laut und machen mir totale Angst.
* Ich will nicht, dass mich ein Mensch einfach anfasst, wenn ich ihn nicht kenne.
* Versuchst du mich zu bedrängen, zeige ich dir ziemlich deutlich, dass ich das nicht möchte.
* Ich brauche sehr lange, um Menschen zu vertrauen…. bei Frauen klappt das aber meist viel schneller!

Die Person, die mein Herz gewinnen will, muss viel mit mir arbeiten und wirklich schön langsam machen.

Leckerchen und Futter finde ich richtig toll, allerdings teile ich das mit keinem anderem Vierbeiner. Sollte dieser in die Nähe kommen, geht das nicht gut für ihn aus.
Bei Zweibeinern habe ich aber keine Probleme, denn schließlich geben sie mir das Futter auch gerne.

In der Wohnung allein bleiben muss ich erst noch lernen, denn bisher hatte ich immer einen vierbeinigen Kameraden bei mir.

Da ich sehr viel Angst habe, kann ich leider meine hübsche Schnauze nicht halten. wenn ich etwas höre.  Daher belle ich ganz gerne auch nachts, aber evtl. kannst du mir zeigen, dass ich das nicht machen muss….oder du hast liebe Nachbarn, die das nicht stört?

Mami und Papi weinen ganz fürchterlich um mich, denn sie lieben mich so sehr, aber sie konnten mich einfach nicht behalten. Viele Wochen haben sie gesucht und gehofft, ein neues Zuhause für mich zu finden, leider ohne Erfolg. Jeder frägt immer nur nach dem Preis oder führt nichts Gutes im Schilde. Keiner versteht, dass ich kein einfacher Hund bin.  🙁

Doch auch jetzt, wo ich im Tierheim liege, geben sie die Hoffnung nicht auf und suchen weiter…..

Ich möchte, dass Mama und Papa wieder lachen können und das können sie nur, wenn ich die richtigen Menschen und das perfekte Zuhause gefunden habe!

Bitte gebt mir eine Chance: ich bin ein toller Hund, der es liebt zu spielen und zu kuscheln, sobald ich meine Bezugsperson gefunden habe. Ihr müsst mir nur richtig viel Zeit geben und viel mit mir arbeiten!

Wenn ihr mehr über mich wissen wollt, ruft bitte sofort im Tierheim an.

Kontakt:

Tierheim Bayreuth
Tierschutzorganisation
Jakobstraße 120
95447 Bayreuth

Tel: (0921) 62 634

Internet: www.tierheim-bayreuth.de

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

Update 12. September 2014: Luci hat sich in der Zeit auf ihrer Pflegestelle sehr gut gefestigt und ist zu einer sehr agilen Hundedame geworden. Sie ist allen Artgenossen gegenüber offen und extrem verspielt. Menschen liebt sie, auch wenn man ihr manchmal noch etwas Unsicherheit anmerkt.

Luci hat schön zugenommen und hält ihr Gewicht von 23 kg.

Luci

Luci Gesicht

Boxer x Malinois, kastrierte Hündin, geboren am 26.10.2012, gechipt und geimpft
Standort: PS in 39164 Wanzleben Börde

Luci Lustig

11. April 2014:

Luci lebte in einem fensterlosen kleinen Bad. Gefüttert wurde sie, wenn die Vorbesitzerin einen Büchsenöffner fand.

mager

Bei Übernahme wog sie gerade noch 16 kg und zeigte starke Verhaltensauffälligkeiten, die auf Misshandlung schließen lassen. Trotzdem war Luci absolut freundlich zu jedermann und neuen Situationen gegenüber offen.

Nun lebt sie auf einer Pflegestelle und zeigt sich kinderfreundlich und verträglich Rüden, Hündinnen und Katzen. Sie wiegt mittlerweile 18,5 kg.

Luci seitlich

Luci ist  sehr lernfreudig, in neuen Situationen nach wie vor leicht unsicher, aber immer freundlich. Sie ist ein Hund der gefordert und gefördert werden muss, denn sie ist sehr nervös. Sie lässt sich auf ihren Platz schicken, wo sie dann auch zur Ruhe kommt.

Luci Platz

Die gelungene Mischung aus zwei arbeitsfreudigen Rassen bringt es mit sich, dass man mit Luci arbeiten und sie vor allem geistig auslasten sollte.

Luci sitzend

Hier geht es zur Bildergalerie von Luci: http://www.boerdetiere.de/index.php/231-luci#2-bericht

Kontakt:

BördeTiere e.V.
Janine Neuberg

Mobil: (0177) 4000798
Email: info@boerdetiere.de

 

Hinweis:

Der hier vorgestellte Hund ist uns nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheit etc. stammen von den Vermittlern. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir daher keinerlei Verantwortung. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vermittlungsprocedere haben. Wir bieten durch Veröffentlichung des Gesuchs auf unserer Seite lediglich ein Portal, um den Hund großflächiger bekannt zu machen.

 

Seite 1 von 11

 Jumbo hat sein Glück gefunden

Am 7. Juli 2014 ist er aus Bosnien gekommen. So sah er aus, als man ihn dort auffand:

Jambo Fundhund

Die Mädels vom Shelter Tuzla haben für ihn getan, was möglich war, sie mochten ihn sehr gern, aber er war nur einer unter vielen.

Seit dem Sommer wohnt er nun mit 2 weiteren Hunden zusammen und genießt endlich all das, was er zuvor nicht hatte:

Spaziergänge

Jumbo Stock

Ein weiches Bettchen

Jumbo Bettchen

Einen kleinen Freund

Jumbo hat ein eigenes Kind

Jumbo fand seine neuen Kumpels von Anfang an sehr nett und hätte gern sofort freundlichen Kontakt aufgenommen. Der vorhandene Rüde war sich aber nicht ganz sicher, ob ihm der Familienzuwachs wirklich gefällt.

Jumbo interessiert

Aber wer kann Jumbos Charme auf Dauer schon widerstehen!

Mit ein bisschen Übung …

Alle 3

… sind die drei mittlerweile ein ganz gutes Team geworden.

Alle drei im Garten

Jumbo ist angekommen!

Jumbo und Frauchen

Jumbos Frauchen hat uns gelobt, weil sie ihn auf unserer Seite entdeckt hat, aber wir würden das gern zurückgeben:

Eine junge Familie mit Kind und 2 Hunden hatte den Mut, einem großen und völlig unbekannten Hund aus einem völlig überfüllten Asyl ein Heim zu geben. Und anstatt am ersten kleinen Problem zu scheitern und aufzugeben, wie wir es leider viel zu oft erleben, hat man gemeinsam gearbeitet. Hut ab! Und ein großes Dankeschön an solche Adoptanten.

 

Seite 1 von 11
?